SPIEGEL ONLINE - Kultur

    Hollywood: Regisseurin Penny Marshall ist tot

    Hollywood: Regisseurin Penny Marshall ist tot


    Sie hatte Tom Hanks, Robert de Niro und Robin Williams vor der Kamera: Penny Marshall, Schauspielerin und Regisseurin von "Big" und "Zeit des Erwachens", ist im Alter von 75 Jahren...

    Sie hatte Tom Hanks, Robert de Niro und Robin Williams vor der Kamera: Penny Marshall, Schauspielerin und Regisseurin von "Big" und "Zeit des Erwachens", ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

    "Mary Poppins' Rückkehr": Ein Löffelchen voll Filmzucker


    Mit "Mary Poppins' Rückkehr" gelingt Disney eine vorweihnachtliche Punktlandung in den Herzen: Die Fortsetzung des Musical-Klassikers feiert das Fantastische mit Witz, Gefühl und...

    Mit "Mary Poppins' Rückkehr" gelingt Disney eine vorweihnachtliche Punktlandung in den Herzen: Die Fortsetzung des Musical-Klassikers feiert das Fantastische mit Witz, Gefühl und Stilbewusstsein.
    Europäischer Filmpreis:

    Europäischer Filmpreis: "Cold War" ist bester Film des Jahres


    Beim Europäischen Filmpreis räumte das polnische Liebesdrama "Cold War" von Regisseur Pawel Pawlikowski gleich in mehreren Kategorien ab. Die nominierte deutsche Schauspielerin Marie Bäumer ging leer...

    Beim Europäischen Filmpreis räumte das polnische Liebesdrama "Cold War" von Regisseur Pawel Pawlikowski gleich in mehreren Kategorien ab. Die nominierte deutsche Schauspielerin Marie Bäumer ging leer aus.

    Filmstarts: Krieg der Städte


    Städte als rollende Monster und eine Waffe, die alles zu vernichten droht: Die Macher von "Herr der Ringe" fahren in "Mortal Engines: Krieg der Städte" große Geschütze auf. Die Filmstarts der...

    Städte als rollende Monster und eine Waffe, die alles zu vernichten droht: Die Macher von "Herr der Ringe" fahren in "Mortal Engines: Krieg der Städte" große Geschütze auf. Die Filmstarts der Woche.

    Starregisseur Peter Jackson: "Superheldenfilme? Nichts als Eskapismus"


    Die Tolkien-Filme machten Peter Jackson zum Blockbuster-Garanten. Sein neues Projekt "Mortal Engines" gilt aber als Risiko. Hier erklärt er, was Netflix damit zu tun hat - und warum wir Fantasyfilme gerade jetzt...

    Die Tolkien-Filme machten Peter Jackson zum Blockbuster-Garanten. Sein neues Projekt "Mortal Engines" gilt aber als Risiko. Hier erklärt er, was Netflix damit zu tun hat - und warum wir Fantasyfilme gerade jetzt brauchen.

    Island-Film "Gegen den Strom": Ja, dies ist ein Comedy-Drama-Thriller


    Halla ist eine herzensgute Frau - und radikale Naturschützerin: In "Gegen den Strom" verübt die idealistische Isländerin Anschläge auf Stromleitungen. Aktivismus zwischen Lavafeldern und heißen Quellen,...

    Halla ist eine herzensgute Frau - und radikale Naturschützerin: In "Gegen den Strom" verübt die idealistische Isländerin Anschläge auf Stromleitungen. Aktivismus zwischen Lavafeldern und heißen Quellen, skurril!
    US-Schauspielerin: Sondra Locke ist tot

    US-Schauspielerin: Sondra Locke ist tot


    1969 war sie für den Oscar nominiert, in sechs Filmen spielte sie an der Seite ihres damaligen Partners Clint Eastwood, stritt sich später vor Gericht mit ihm. Nun ist Sondra Locke gestorben. Sie wurde 74 Jahre...

    1969 war sie für den Oscar nominiert, in sechs Filmen spielte sie an der Seite ihres damaligen Partners Clint Eastwood, stritt sich später vor Gericht mit ihm. Nun ist Sondra Locke gestorben. Sie wurde 74 Jahre alt.

    "Der goldene Handschuh": Fatih Akin im Wettbewerb der Berlinale


    Fatih Akin ist zurück im Berlinale-Wettbewerb. 15 Jahre nach seinem Sieg mit "Gegen die Wand" geht er mit der Heinz-Strunk-Verfilmung "Der goldene Handschuh" ins...

    Fatih Akin ist zurück im Berlinale-Wettbewerb. 15 Jahre nach seinem Sieg mit "Gegen die Wand" geht er mit der Heinz-Strunk-Verfilmung "Der goldene Handschuh" ins Rennen.

    US-Bundesrichterin Bader Ginsburg: Die lebende Freiheitsstatue


    Sie ist eine Ikone des liberalen Amerikas: Ruth Bader Ginsburg, eine von drei Frauen am Obersten Gerichtshof. Ein Film würdigt jetzt ihren Werdegang - glorifiziert dabei aber leider die Zeit vor dem...

    Sie ist eine Ikone des liberalen Amerikas: Ruth Bader Ginsburg, eine von drei Frauen am Obersten Gerichtshof. Ein Film würdigt jetzt ihren Werdegang - glorifiziert dabei aber leider die Zeit vor dem US-Rechtsruck.
    Schweiger zu US-Flop

    Schweiger zu US-Flop "Head Full of Honey": "Die Menschen haben geweint, gelacht"


    Die US-Version von "Honig im Kopf" ist nach desaströsen Einspielergebnissen schon wieder aus den Kinos verschwunden. Nun äußert sich Til Schweiger erstmals dazu - und gibt sich...

    Die US-Version von "Honig im Kopf" ist nach desaströsen Einspielergebnissen schon wieder aus den Kinos verschwunden. Nun äußert sich Til Schweiger erstmals dazu - und gibt sich trotzig.
    Berlinale 2019: Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin

    Berlinale 2019: Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin


    Vor mehr als 20 Jahren gewann Juliette Binoche für ihre Rolle in "Der englische Patient" auf der Berlinale den Silbernen Bär. Im kommenden Jahr übernimmt die Französin den...

    Vor mehr als 20 Jahren gewann Juliette Binoche für ihre Rolle in "Der englische Patient" auf der Berlinale den Silbernen Bär. Im kommenden Jahr übernimmt die Französin den Jury-Vorsitz.

    Skandal-Regisseur Gaspar Noé: "Die ganze Welt ist auf einem schlechten Trip"


    In "Climax" lässt Gaspar Noé eine Tanzgruppe auf LSD durchdrehen. So viel Spaß wie bei diesem Dreh hatte er noch nie, und bei Frankreich möchte er sich auch noch bedanken. Begegnung mit einem erstaunlich sanften...

    In "Climax" lässt Gaspar Noé eine Tanzgruppe auf LSD durchdrehen. So viel Spaß wie bei diesem Dreh hatte er noch nie, und bei Frankreich möchte er sich auch noch bedanken. Begegnung mit einem erstaunlich sanften Provokateur.

    Filmstarts: "Spürst du das auch?"


    Gäste nehmen auf einer Party eine hohe Dosis LSD - ohne es zu wollen und ohne es zu wissen. Daraus macht Krawall-Regisseur Gaspard Noé einen Horrotrip aus Sex, Gewalt und Tod. Die Filmstarts der...

    Gäste nehmen auf einer Party eine hohe Dosis LSD - ohne es zu wollen und ohne es zu wissen. Daraus macht Krawall-Regisseur Gaspard Noé einen Horrotrip aus Sex, Gewalt und Tod. Die Filmstarts der Woche.

    Neo-noir-Komödie "Under the Silver Lake": Folge dem weißen Häschen


    Versteckte Botschaften in der Cornflakespackung: In "Under the Silver Lake" schickt die große Regiehoffnung David Robert Mitchell einen Hipster durch die Schein- und Unterwelten von Los...

    Versteckte Botschaften in der Cornflakespackung: In "Under the Silver Lake" schickt die große Regiehoffnung David Robert Mitchell einen Hipster durch die Schein- und Unterwelten von Los Angeles.

    "Unsensible Worte aus der Vergangenheit": Kevin Hart sagt Oscar-Moderation ab


    Die Academy muss sich einen neuen Moderator suchen: Der Komiker Kevin Hart wird nicht durch die Oscar-Gala führen. Er wollte sich nicht für schwulenfeindliche Witze...

    Die Academy muss sich einen neuen Moderator suchen: Der Komiker Kevin Hart wird nicht durch die Oscar-Gala führen. Er wollte sich nicht für schwulenfeindliche Witze entschuldigen.

    "Climax" - Film der Woche: Dieser Abgrund ist der Höhepunkt


    Sex, LSD und Gewaltexzesse: Skandalregisseur Gaspar Noé verfilmt in "Climax" den kollektiven Rausch einer Tanzgruppe. Seine Philosophie dabei: niemals werten, nur zeigen. Unser Film der...

    Sex, LSD und Gewaltexzesse: Skandalregisseur Gaspar Noé verfilmt in "Climax" den kollektiven Rausch einer Tanzgruppe. Seine Philosophie dabei: niemals werten, nur zeigen. Unser Film der Woche.

    Golden Globes 2019: "Werk ohne Autor" als bester fremdsprachiger Film nominiert


    Erneut ist ein deutscher Film bei den Golden Globe Awards nominiert worden: das Drama "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck. Heute gab der Verband der Auslandspresse in Hollywood seine Nominierungen...

    Erneut ist ein deutscher Film bei den Golden Globe Awards nominiert worden: das Drama "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck. Heute gab der Verband der Auslandspresse in Hollywood seine Nominierungen bekannt.

    "Roma"-Regisseur Alfonso Cuarón: "Wir geben uns der Illusion von Fortschritt hin"


    Mexiko-Stadt als politischer Mikrokosmos: Regisseur Alfonso Cuarón über den Gegenwartsbezug seines Films "Roma" und die Entscheidung, seinen autobiografischen Oscar-Favoriten an Netflix zu...

    Mexiko-Stadt als politischer Mikrokosmos: Regisseur Alfonso Cuarón über den Gegenwartsbezug seines Films "Roma" und die Entscheidung, seinen autobiografischen Oscar-Favoriten an Netflix zu geben.
    US-Kritiker zu Til Schweigers neuem Film:

    US-Kritiker zu Til Schweigers neuem Film: "So lustig wie eine Wurzelbehandlung ohne Narkose"


    Eigentlich wollte Til Schweiger mit dem US-Remake seines deutschen Hits "Honig im Kopf" die Amerikaner begeistern. Aber der Film ist ein Totalflop - und die Kritik zerreißt den Film...

    Eigentlich wollte Til Schweiger mit dem US-Remake seines deutschen Hits "Honig im Kopf" die Amerikaner begeistern. Aber der Film ist ein Totalflop - und die Kritik zerreißt den Film gnadenlos.

    "Widows - tödliche Witwen": Die Trauer nach dem Schuss


    Nach seinem Oscar-Gewinnerfilm "12 Years A Slave" überrascht Steve McQueen mit einem Hochglanz-Thriller: In "Widows" versammelt eine Gangster-Witwe Frauen, um das letzte Ding ihres Mann...

    Nach seinem Oscar-Gewinnerfilm "12 Years A Slave" überrascht Steve McQueen mit einem Hochglanz-Thriller: In "Widows" versammelt eine Gangster-Witwe Frauen, um das letzte Ding ihres Mann durchzuziehen.