Topthemen - SZ.de

    Stadtarchäologie in Amsterdam:

    Stadtarchäologie in Amsterdam: "Der Müll ist in dem Fall ein Schatz"


    Handys, Filme, Siegelstempel: Jerzy Gawronski hat während der Grabungen des Amsterdamer U-Bahn-Tunnels Tausende Fundstücke aus dem Schlamm der Amstel...

    Handys, Filme, Siegelstempel: Jerzy Gawronski hat während der Grabungen des Amsterdamer U-Bahn-Tunnels Tausende Fundstücke aus dem Schlamm der Amstel gefischt.

    Nahostkonflikt: Israel verabschiedet umstrittenes Nationalstaatsgesetz

    Nahostkonflikt: Israel verabschiedet umstrittenes Nationalstaatsgesetz


    Es beschreibt Israel "als Nationalstaat des jüdischen Volkes". Kritiker sprechen von einem "Apartheidsgesetz". Dabei wurden wesentliche Formulierungen schon...

    Es beschreibt Israel "als Nationalstaat des jüdischen Volkes". Kritiker sprechen von einem "Apartheidsgesetz". Dabei wurden wesentliche Formulierungen schon entschärft.

    Rooney in der MLS: Waynes World ist jetzt Washington

    Rooney in der MLS: Waynes World ist jetzt Washington


    Wayne Rooney stürmt wieder: Der englische Rekordtorschütze soll DC United in der Major League Soccer zu einem Revival verhelfen - doch in den USA kennt ihn keiner....

    Wayne Rooney stürmt wieder: Der englische Rekordtorschütze soll DC United in der Major League Soccer zu einem Revival verhelfen - doch in den USA kennt ihn keiner.

    BGH-Urteil: Wer zahlt beim Auffahrunfall in der Waschstraße?

    BGH-Urteil: Wer zahlt beim Auffahrunfall in der Waschstraße?


    Muss der Betreiber nur dafür sorgen, dass die Technik sauber läuft? Oder muss er mit den Fehlern seiner Kunden rechnen? Über diese Fragen urteilt heute der...

    Muss der Betreiber nur dafür sorgen, dass die Technik sauber läuft? Oder muss er mit den Fehlern seiner Kunden rechnen? Über diese Fragen urteilt heute der Bundesgerichtshof.

    Missbrauch im US-Wasserspringen:

    Missbrauch im US-Wasserspringen: "Du schuldest mir das"


    Sex als Gegenleistung für Training: Der Verband der US-Wasserspringer wird verklagt, weil er jahrelang bei Missbrauch weggeschaut haben soll. Laut Anwalt der Klägerinnen könnte der Fall ein schlimmeres Ausmaß haben als der Skandal im Turnen....

    Sex als Gegenleistung für Training: Der Verband der US-Wasserspringer wird verklagt, weil er jahrelang bei Missbrauch weggeschaut haben soll. Laut Anwalt der Klägerinnen könnte der Fall ein schlimmeres Ausmaß haben als der Skandal im Turnen.

    Salisbury: Ermittler könnten Nowitschok-Täter identifiziert haben

    Salisbury: Ermittler könnten Nowitschok-Täter identifiziert haben


    Einem Bericht zufolge seien die Attentäter von Überwachungskameras aufgezeichnet worden. Demnach befand sich der Kampfstoff in einer Parfümflasche. Das bisher einzige Nowitschok-Todesopfer hat ihn sich womöglich direkt auf die Haut...

    Einem Bericht zufolge seien die Attentäter von Überwachungskameras aufgezeichnet worden. Demnach befand sich der Kampfstoff in einer Parfümflasche. Das bisher einzige Nowitschok-Todesopfer hat ihn sich womöglich direkt auf die Haut gesprüht.

    Missbrauchsfall Staufen: Chronologie eines ungeheuerlichen Verbrechens

    Missbrauchsfall Staufen: Chronologie eines ungeheuerlichen Verbrechens


    Der Missbrauchsfall von Staufen schockiert sogar erfahrene Ermittler. Ihren Anfang nahm die Geschichte bereits im Jahr 2005, nun fällt das Urteil gegen eine Mutter und ihren...

    Der Missbrauchsfall von Staufen schockiert sogar erfahrene Ermittler. Ihren Anfang nahm die Geschichte bereits im Jahr 2005, nun fällt das Urteil gegen eine Mutter und ihren Lebensgefährten.

    CSU im Umfragetief: Seehofer weist Söder-Kritik zurück

    CSU im Umfragetief: Seehofer weist Söder-Kritik zurück


    Bayerns Ministerpräsident Söder gibt der Bundespolitik die Schuld an den Umfragewerten der CSU. In einem Interview weist der Bundesinnenminister das zurück und erlaubt sich einen Seitenhieb gegen seinen...

    Bayerns Ministerpräsident Söder gibt der Bundespolitik die Schuld an den Umfragewerten der CSU. In einem Interview weist der Bundesinnenminister das zurück und erlaubt sich einen Seitenhieb gegen seinen Rivalen.

    Unterfranken: Bestatter soll Leichen zum Üben bereitgestellt haben

    Unterfranken: Bestatter soll Leichen zum Üben bereitgestellt haben


    Haben in Münnerstadt Auszubildende ohne Einverständnis der Angehörigen die Versorgung Verstorbener trainiert? Die Staatsanwaltschaft...

    Haben in Münnerstadt Auszubildende ohne Einverständnis der Angehörigen die Versorgung Verstorbener trainiert? Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

    Interview am Morgen: Asylstreit:

    Interview am Morgen: Asylstreit: "Seehofer hätte in Bayern bleiben sollen"


    Die CDU-Integrationspolitikerin Serap Güler hält Zurückweisungen an der Grenze für "weltfremd" und Seehofers "Masterplan Migration" für ein Papier ohne "Wow-Effekt". Was bleibt von Asylstreit und...

    Die CDU-Integrationspolitikerin Serap Güler hält Zurückweisungen an der Grenze für "weltfremd" und Seehofers "Masterplan Migration" für ein Papier ohne "Wow-Effekt". Was bleibt von Asylstreit und Unionskrise?

    Städtereise-Serie

    Städtereise-Serie "Bild einer Stadt": Wie tickt eigentlich ... Paris?


    In der Stadt der Liebe verliebt man sich am besten in Paris selbst, das so schön ist wie auf Postkarten - sogar der Louvre, vorausgesetzt man erscheint zum richtigen...

    In der Stadt der Liebe verliebt man sich am besten in Paris selbst, das so schön ist wie auf Postkarten - sogar der Louvre, vorausgesetzt man erscheint zum richtigen Zeitpunkt.

    Städtetagspräsident über Wohnungsnot:

    Städtetagspräsident über Wohnungsnot: "Wir brauchen pro Jahr 400 000 neue Wohnungen"


    Markus Lewe, Städtetagspräsident und Oberbürgermeister von Münster, spricht über Wege aus der Wohnungsnot, Fehler der Kommunen und zu viel Bürokratie. Er findet: "Die Stadt gehört allen und nicht allein dem...

    Markus Lewe, Städtetagspräsident und Oberbürgermeister von Münster, spricht über Wege aus der Wohnungsnot, Fehler der Kommunen und zu viel Bürokratie. Er findet: "Die Stadt gehört allen und nicht allein dem Kommerz."