SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft

    Assistenzroboter "Cimon": Astronaut Gerst testet neuen Kollegen


    Noch war die Liste der Aufgaben überschaubar - aber der erste Test scheint geklappt zu haben. Der Assistenzroboter "Cimon" und Astronaut Alexander Gerst hatten ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf der Internationalen...

    Noch war die Liste der Aufgaben überschaubar - aber der erste Test scheint geklappt zu haben. Der Assistenzroboter "Cimon" und Astronaut Alexander Gerst hatten ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf der Internationalen Raumstation.
    Sternschnuppen: Im Süden gute Sicht auf Leoniden, im Norden Wolken

    Sternschnuppen: Im Süden gute Sicht auf Leoniden, im Norden Wolken


    Auf bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde können Himmelsspäher am Wochenende hoffen. Und zumindest in Teilen Deutschlands sollte das Wetter für die Beobachtung auch passen. Aber bitte warm...

    Auf bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde können Himmelsspäher am Wochenende hoffen. Und zumindest in Teilen Deutschlands sollte das Wetter für die Beobachtung auch passen. Aber bitte warm anziehen!

    Arecibo-Botschaft vor 44 Jahren ins All geschickt: Hallo... ist da jemand?


    Aliens, bitte melden! Im Herbst 1974 schickten Forscher eine Nachricht an Außerirdische in den Weltraum - und sorgten dafür, dass sich "die Augen nüchterner Wissenschaftler mit Tränen...

    Aliens, bitte melden! Im Herbst 1974 schickten Forscher eine Nachricht an Außerirdische in den Weltraum - und sorgten dafür, dass sich "die Augen nüchterner Wissenschaftler mit Tränen füllten".

    Spuren von Leben? Forscher lösen Rätsel um organisches Mars-Material


    Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? In Gestein entdeckte organische Kohlenstoffverbindungen galten bisher als Beleg dafür. Doch offenbar sind sie gar nicht durch Mikroben...

    Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? In Gestein entdeckte organische Kohlenstoffverbindungen galten bisher als Beleg dafür. Doch offenbar sind sie gar nicht durch Mikroben entstanden.

    Raumfahrt-Quiz: Wie lebt sich's hinterm Mond?


    Was mussten die Astronauten auf dem Mond zurücklassen? Wer kommandierte die "Apollo 11"-Mission? Testen Sie Ihr Wissen über die bisherigen Reisen zum Mond - mit dem Quiz von SPIEGEL...

    Was mussten die Astronauten auf dem Mond zurücklassen? Wer kommandierte die "Apollo 11"-Mission? Testen Sie Ihr Wissen über die bisherigen Reisen zum Mond - mit dem Quiz von SPIEGEL EXPEDITION.

    Barnards Stern b: Diese eisige Supererde ist uns ganz nah


    Barnards Stern - so heißt der unserem Sonnensystem am nächsten gelegene Einzelstern. Genau dort haben Forscher einen erdähnlichen Planeten...

    Barnards Stern - so heißt der unserem Sonnensystem am nächsten gelegene Einzelstern. Genau dort haben Forscher einen erdähnlichen Planeten gefunden.

    Satellitenbild der Woche: Dunkle Schwaden im Sunshine State


    Ein Satellitenfoto zeigt, wie die Küste von Florida von schwarzen Fluten erfasst wird. Es ist das Echo eines...

    Ein Satellitenfoto zeigt, wie die Küste von Florida von schwarzen Fluten erfasst wird. Es ist das Echo eines Sumpfes.

    Leoniden: Ab Dienstag regnet es Sternschnuppen


    Leoniden gehören zu den schnellsten Sternschnuppen, die wir auf der Erde beobachten können. Bis zum Wochenende dürfen Astrofans auf das Himmelsspektakel...

    Leoniden gehören zu den schnellsten Sternschnuppen, die wir auf der Erde beobachten können. Bis zum Wochenende dürfen Astrofans auf das Himmelsspektakel hoffen.
    Außerirdisches Leben: Wie Lasersignale Außerirdische anlocken könnten

    Außerirdisches Leben: Wie Lasersignale Außerirdische anlocken könnten


    Irgendwo da draußen gibt es Leben im All - davon sind etliche Wissenschaftler überzeugt. Doch wie könnten wir mit Aliens Kontakt aufnehmen? Zum Beispiel per Laserstrahl, sagen...

    Irgendwo da draußen gibt es Leben im All - davon sind etliche Wissenschaftler überzeugt. Doch wie könnten wir mit Aliens Kontakt aufnehmen? Zum Beispiel per Laserstrahl, sagen MIT-Forscher.

    Privater Raketenstart in Neuseeland: "Electron" setzt erfolgreich Satelliten aus


    Rocket Lab will von Neuseeland aus die globale Satellitenindustrie umkrempeln. Auf dem Weg dahin hat das private Unternehmen nun einen wichtigen Schritt nach vorn...

    Rocket Lab will von Neuseeland aus die globale Satellitenindustrie umkrempeln. Auf dem Weg dahin hat das private Unternehmen nun einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht.

    Sonnennebel: Wie das Wasser auf die Erde kam


    Wasser gilt als Ursprung des Lebens auf der Erde. Doch woher es stammt, darüber diskutieren Forscher schon lange. Ein neuer Ansatz deutet ausgerechnet Richtung...

    Wasser gilt als Ursprung des Lebens auf der Erde. Doch woher es stammt, darüber diskutieren Forscher schon lange. Ein neuer Ansatz deutet ausgerechnet Richtung Sonne.
    Cern: Teilchenbeschleuniger spielt Urknall nach

    Cern: Teilchenbeschleuniger spielt Urknall nach


    Wie entstand Materie im Weltall? Physiker am weltweit größten Forschungszentrum für Teilchenphysik wollen genau diese Frage beantworten - und spulen dafür 14 Milliarden Jahre...

    Wie entstand Materie im Weltall? Physiker am weltweit größten Forschungszentrum für Teilchenphysik wollen genau diese Frage beantworten - und spulen dafür 14 Milliarden Jahre zurück.
    Esa-Mission: Satellit

    Esa-Mission: Satellit "Metop-C" soll Wettervorhersage verbessern


    Die Europäische Weltraumorganisation Esa schickt einen neuen Satelliten ins All. "Metop-C" wird die Erde 14-mal pro Tag umrunden und jeden Punkt des Planeten zweimal pro Tag...

    Die Europäische Weltraumorganisation Esa schickt einen neuen Satelliten ins All. "Metop-C" wird die Erde 14-mal pro Tag umrunden und jeden Punkt des Planeten zweimal pro Tag abdecken.
    Auktion in den USA: Neil Armstrongs Nachlass bringt Millionenerlös

    Auktion in den USA: Neil Armstrongs Nachlass bringt Millionenerlös


    Er war der erste Mensch auf dem Mond - und ein leidenschaftlicher Sammler. Nun wurden etwa zweitausend Stücke aus dem Nachlass von Neil Armstrong versteigert, darunter sogar einer seiner...

    Er war der erste Mensch auf dem Mond - und ein leidenschaftlicher Sammler. Nun wurden etwa zweitausend Stücke aus dem Nachlass von Neil Armstrong versteigert, darunter sogar einer seiner Raumanzüge.

    Satellitenbild der Woche: Kyoto macht blau


    Die Region um Osaka und Kyoto in Japan gehört zu den größten Ballungsräumen der Welt. Dennoch dreht sich hier viel um Traditionen. Am Biwa-See etwa wurde einst der Grundstein für ein berühmtes Reisgericht...

    Die Region um Osaka und Kyoto in Japan gehört zu den größten Ballungsräumen der Welt. Dennoch dreht sich hier viel um Traditionen. Am Biwa-See etwa wurde einst der Grundstein für ein berühmtes Reisgericht gelegt.
    Astronomie: Milchstraße fraß einst komplette Galaxie

    Astronomie: Milchstraße fraß einst komplette Galaxie


    Forscher haben analysiert, wie Sterne sich bewegen - und sind einem seltenen, astronomischen Ereignis auf die Spur gekommen: Vor rund zehn Milliarden Jahren hat unsere Milchstraße eine ganze Galaxie...

    Forscher haben analysiert, wie Sterne sich bewegen - und sind einem seltenen, astronomischen Ereignis auf die Spur gekommen: Vor rund zehn Milliarden Jahren hat unsere Milchstraße eine ganze Galaxie geschluckt.

    Astro-Bilder des Jahres: Licht aus, Sterne an


    Weil die meisten Städte nachts hell leuchten, zeigt sich der spektakuläre Sternenhimmel nur noch selten. Sie wollen ihn trotzdem funkeln sehen? Wir zeigen Ihnen die besten...

    Weil die meisten Städte nachts hell leuchten, zeigt sich der spektakuläre Sternenhimmel nur noch selten. Sie wollen ihn trotzdem funkeln sehen? Wir zeigen Ihnen die besten Astro-Bilder.
    Nach rund elf Jahren im All: Raumsonde

    Nach rund elf Jahren im All: Raumsonde "Dawn" ist der Sprit ausgegangen


    "Abenddämmerung für Morgenröte": Nach mehr als elf Jahren feiert die Nasa nun das Ende ihrer "Dawn"-Mission. Die Sonde war die bislang einzige, die zwei extraterrestrische Objekte umkreist...

    "Abenddämmerung für Morgenröte": Nach mehr als elf Jahren feiert die Nasa nun das Ende ihrer "Dawn"-Mission. Die Sonde war die bislang einzige, die zwei extraterrestrische Objekte umkreist hat.
    Schwarzes Loch: Astronomen beobachten Materie am Punkt ohne Wiederkehr

    Schwarzes Loch: Astronomen beobachten Materie am Punkt ohne Wiederkehr


    Forscher sind einem Schwarzen Loch so nah wie nie gekommen: Sie haben Materie an der Stelle beobachtet, an der sie nach innen gezogen wird - und sehen damit die Existenz eines Gravitationsmonsters in unserer Galaxie...

    Forscher sind einem Schwarzen Loch so nah wie nie gekommen: Sie haben Materie an der Stelle beobachtet, an der sie nach innen gezogen wird - und sehen damit die Existenz eines Gravitationsmonsters in unserer Galaxie bestätigt.