SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft

    Positronen aus dem All: Rätselhafte Antiteilchen noch rätselhafter


    Warum gibt es nahe der Erde so viele Anti-Elektronen? Physiker haben überraschende Antworten gefunden - in 300 Wassertanks im Hochland von...

    Warum gibt es nahe der Erde so viele Anti-Elektronen? Physiker haben überraschende Antworten gefunden - in 300 Wassertanks im Hochland von Mexiko.
    Sternschnuppen: Die Leoniden kommen

    Sternschnuppen: Die Leoniden kommen


    Um die 20 Sternschnuppen pro Stunde. Darauf können sich Himmelsgucker in den kommenden Nächten einstellen. Mondlicht stört die Beobachtung selten - das Wetter schon eher, vor allem im...

    Um die 20 Sternschnuppen pro Stunde. Darauf können sich Himmelsgucker in den kommenden Nächten einstellen. Mondlicht stört die Beobachtung selten - das Wetter schon eher, vor allem im Süden.
    Feuerball über Süddeutschland:

    Feuerball über Süddeutschland: "Größe einer Faust oder eines Fußballs"


    Ein Feuerball am Himmel über Süddeutschland hat Beobachter fasziniert. Gefährlich war er nicht. Die Erde erreicht hat er auch nicht - aber selten gab es so viele Beschreibungen solch eines...

    Ein Feuerball am Himmel über Süddeutschland hat Beobachter fasziniert. Gefährlich war er nicht. Die Erde erreicht hat er auch nicht - aber selten gab es so viele Beschreibungen solch eines Phänomens.
    Mysteriöses Leuchten: Astronomen entdecken Zombie-Stern

    Mysteriöses Leuchten: Astronomen entdecken Zombie-Stern


    "Diese Supernova verstößt gegen alles, was wir wissen", staunt ein Forscher. Er hat einen Stern entdeckt, der von den Toten...

    "Diese Supernova verstößt gegen alles, was wir wissen", staunt ein Forscher. Er hat einen Stern entdeckt, der von den Toten aufersteht.

    "New Horizons": Name für nächstes Ziel von Nasa-Sonde gesucht


    Wer schon immer mal einen Himmelskörper benennen wollte, dem gibt die US-Raumfahrtbehörde Nasa nun Gelegenheit dazu. "Uluru" und "Mjölnir" stehen schon auf der...

    Wer schon immer mal einen Himmelskörper benennen wollte, dem gibt die US-Raumfahrtbehörde Nasa nun Gelegenheit dazu. "Uluru" und "Mjölnir" stehen schon auf der Vorschlagsliste.

    Faszinierende "Hubble"-Aufnahme: Achtung, Fotobombe!


    Wenn man nicht aufpasst, kann es schon zu spät sein: Dann drängelt sich einer ins Foto, der da gar nicht hingehört. Das ist neulich sogar dem "Hubble"-Teleskop...

    Wenn man nicht aufpasst, kann es schon zu spät sein: Dann drängelt sich einer ins Foto, der da gar nicht hingehört. Das ist neulich sogar dem "Hubble"-Teleskop passiert.

    Rätselhafte Fontänen: Forscher blicken in Jets von Schwarzen Löchern


    Schwarze Löcher feuern rätselhafte Fontänen ins All - sogenannte Jets. Vieles über die Entstehung der Materiestrahlen ist noch unklar. Nun gelang es Forschern, das Innenleben solcher Jets zu...

    Schwarze Löcher feuern rätselhafte Fontänen ins All - sogenannte Jets. Vieles über die Entstehung der Materiestrahlen ist noch unklar. Nun gelang es Forschern, das Innenleben solcher Jets zu erkunden.

    Satellitenbild der Woche: Inselraten in San Francisco


    Ein Raumfahrer auf der Internationalen Raumstation hat die Bucht von San Francisco aus einer ungewöhnlichen Perspektive fotografiert. Erkennen Sie die Inseln...

    Ein Raumfahrer auf der Internationalen Raumstation hat die Bucht von San Francisco aus einer ungewöhnlichen Perspektive fotografiert. Erkennen Sie die Inseln trotzdem?

    Alien-Asteroid: Forscher sichten interstellares Objekt


    Besuch aus fernen Gebieten der Galaxie: Offenbar hat ein Gesteinsbrocken das Sonnensystem durchquert, der nicht daraus stammt. Bestätigt sich der Verdacht, wäre die Entdeckung eine...

    Besuch aus fernen Gebieten der Galaxie: Offenbar hat ein Gesteinsbrocken das Sonnensystem durchquert, der nicht daraus stammt. Bestätigt sich der Verdacht, wäre die Entdeckung eine Premiere.
    Telefonat mit Astronauten: Der Papst ruft im Himmel an

    Telefonat mit Astronauten: Der Papst ruft im Himmel an


    Papst Franziskus hat erstmals mit Astronauten im Weltall gesprochen. Große Erkenntnisse bringt das nicht - aber durchaus den Hinweis, dass die katholische Kirche Wissenschaft und Technik aufgeschlossen...

    Papst Franziskus hat erstmals mit Astronauten im Weltall gesprochen. Große Erkenntnisse bringt das nicht - aber durchaus den Hinweis, dass die katholische Kirche Wissenschaft und Technik aufgeschlossen gegenübersteht.

    Problem bei Sojus-Landung: Druckabfall in der Kapsel


    Bei der Landung von drei Raumfahrern im April gab es einen Vorfall mit einer russischen Sojus-Kapsel. Das wurde erst jetzt...

    Bei der Landung von drei Raumfahrern im April gab es einen Vorfall mit einer russischen Sojus-Kapsel. Das wurde erst jetzt bekannt.
    Weltraumprogramm: Chinas Traum vom Mond-Bergbau

    Weltraumprogramm: Chinas Traum vom Mond-Bergbau


    China vermutet auf dem Mond riesige Mengen Rohstoffe - und träumt von deren Erschließung. Das ambitionierte Weltraumprogramm des Landes verfolgt auch politische...

    China vermutet auf dem Mond riesige Mengen Rohstoffe - und träumt von deren Erschließung. Das ambitionierte Weltraumprogramm des Landes verfolgt auch politische Ziele.
    Absturz von chinesischem Raumlabor: Trümmer von

    Absturz von chinesischem Raumlabor: Trümmer von "Tiangong 1" könnten auf Erde treffen


    Das außer Kontrolle geratene chinesische Raumlabor "Tiangong 1" wird spätestens im April 2018 gen Erde stürzen. Da nicht alle Teile in der Atmosphäre verglühen, warnen Experten vor...

    Das außer Kontrolle geratene chinesische Raumlabor "Tiangong 1" wird spätestens im April 2018 gen Erde stürzen. Da nicht alle Teile in der Atmosphäre verglühen, warnen Experten vor Trümmerteilen.

    Gravitationswellen: Zwei Sterne sterben - und wir sehen zu wie noch nie


    Mit Dutzenden Teleskopen haben Forscher beobachtet, wie zwei Neutronensterne kollidieren. Erstmals konnten sie auch Gravitationswellen der kosmischen Katastrophe messen. Es ist der Start eines neuen Zeitalters der...

    Mit Dutzenden Teleskopen haben Forscher beobachtet, wie zwei Neutronensterne kollidieren. Erstmals konnten sie auch Gravitationswellen der kosmischen Katastrophe messen. Es ist der Start eines neuen Zeitalters der Astronomie.

    Satellitenbild der Woche: Diabolischer Wind


    In Kalifornien toben die schlimmsten Waldbrände in der Geschichte des US-Bundesstaats. Das Satellitenbild zeigt einen der Gründe für die...

    In Kalifornien toben die schlimmsten Waldbrände in der Geschichte des US-Bundesstaats. Das Satellitenbild zeigt einen der Gründe für die Katastrophe.

    Gefahr für die Raumfahrt: Neuer Radar soll Weltraumschrott aufspüren


    Weltraumschrott ist ein riesiges Problem für Satelliten. Schon wenige Zentimeter kleine Teilchen können sie zerstören. Mit einem neuen Radar in Koblenz sollen solche Unfälle verhindert...

    Weltraumschrott ist ein riesiges Problem für Satelliten. Schon wenige Zentimeter kleine Teilchen können sie zerstören. Mit einem neuen Radar in Koblenz sollen solche Unfälle verhindert werden.

    Entfernungsbestimmung: Forscher vermessen die Milchstraße


    Wie sieht die Milchstraße von oben aus? Forscher wollen unsere Galaxie vermessen, um ein besseres Bild zu erhalten. Einen ersten Schritt machten sie nun mithilfe einer fast 200 Jahre alten...

    Wie sieht die Milchstraße von oben aus? Forscher wollen unsere Galaxie vermessen, um ein besseres Bild zu erhalten. Einen ersten Schritt machten sie nun mithilfe einer fast 200 Jahre alten Methode.

    Astronomie: Erstmals Ring bei Zwergplanet entdeckt


    Haumea dreht seine Kreise am äußeren Rand des Sonnensystems. Forscher entdeckten bei dem eiförmigen Zwergplaneten jetzt eine Besonderheit: Einen Ring aus...

    Haumea dreht seine Kreise am äußeren Rand des Sonnensystems. Forscher entdeckten bei dem eiförmigen Zwergplaneten jetzt eine Besonderheit: Einen Ring aus Gesteinsbrocken.