SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

    Gedichte der Netzwelt-Leser:

    Gedichte der Netzwelt-Leser: "Brauchst Du Angst und Not im Haus, schreib als Passwort Mickymaus"


    Die Polizei Aachen hat vor einer Online-Betrugsmasche gewarnt - in Reimform. Daraufhin baten wir unsere Leser, ebenfalls Gedichte zur Internetsicherheit zu verfassen. Hier sind die 15 schönsten...

    Die Polizei Aachen hat vor einer Online-Betrugsmasche gewarnt - in Reimform. Daraufhin baten wir unsere Leser, ebenfalls Gedichte zur Internetsicherheit zu verfassen. Hier sind die 15 schönsten Werke.
    Kampagne gegen Fake News: Facebook-Nutzer sollen Glaubwürdigkeit von Medien bewerten

    Kampagne gegen Fake News: Facebook-Nutzer sollen Glaubwürdigkeit von Medien bewerten


    Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten will Facebook-Chef Zuckerberg künftig auch auf seine Nutzer setzen: Sie sollen über die Glaubwürdigkeit von Nachrichtenquellen...

    Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten will Facebook-Chef Zuckerberg künftig auch auf seine Nutzer setzen: Sie sollen über die Glaubwürdigkeit von Nachrichtenquellen urteilen.

    Schadsoftware: Die fiesen Tricks der Verschlüsselungstrojaner


    Cyberkriminelle lieben Erpressungstrojaner: Sie sind einfach zu benutzen, bieten manchmal sogar Telefon-Support. Die "c't" zeigt, wie aktuelle Schadsoftware funktioniert - und erklärt, wie man sich wehren...

    Cyberkriminelle lieben Erpressungstrojaner: Sie sind einfach zu benutzen, bieten manchmal sogar Telefon-Support. Die "c't" zeigt, wie aktuelle Schadsoftware funktioniert - und erklärt, wie man sich wehren kann.

    Silicon Valley: Apple und Google leiten ihre Pendlerbusse nach Angriffen um


    Unbekannte beschießen oder bewerfen offenbar die Pendlerbusse, mit denen Apple und Google ihre Mitarbeiter täglich von San Francisco ins Silicon Valley bringen. Die Konzerne reagieren mit...

    Unbekannte beschießen oder bewerfen offenbar die Pendlerbusse, mit denen Apple und Google ihre Mitarbeiter täglich von San Francisco ins Silicon Valley bringen. Die Konzerne reagieren mit Umleitungen.
    Neue Regeln auf YouTube: Für One-Hit-Wonder gibt's kein Geld mehr

    Neue Regeln auf YouTube: Für One-Hit-Wonder gibt's kein Geld mehr


    Es wird schwerer, auf YouTube Geld zu verdienen: Unter dem Druck der Werbebranche ändert Google seine Regeln. Ärgern wird das vor allem Einsteiger und...

    Es wird schwerer, auf YouTube Geld zu verdienen: Unter dem Druck der Werbebranche ändert Google seine Regeln. Ärgern wird das vor allem Einsteiger und Nischenkanäle.
    Zukunft der Sozialdemokraten: Zurück zur Technologie-Bewältigungspartei

    Zukunft der Sozialdemokraten: Zurück zur Technologie-Bewältigungspartei


    Die SPD stürzt von einer Krise in die nächste. Vielleicht sollte sie sich auf eine ihrer Grundideen besinnen: die Folgen der Maschine gesellschaftlich zu...

    Die SPD stürzt von einer Krise in die nächste. Vielleicht sollte sie sich auf eine ihrer Grundideen besinnen: die Folgen der Maschine gesellschaftlich zu bewältigen.
    Android-Smartphones: Spionagesoftware Skygofree liest WhatsApp mit

    Android-Smartphones: Spionagesoftware Skygofree liest WhatsApp mit


    Um Verdächtige zu überwachen, nutzen Polizei und Geheimdienste ausgefeilte Spionagesoftware. Die IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab hat eine solche Malware nun entdeckt. Sie beherrscht gefährliche...

    Um Verdächtige zu überwachen, nutzen Polizei und Geheimdienste ausgefeilte Spionagesoftware. Die IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab hat eine solche Malware nun entdeckt. Sie beherrscht gefährliche Tricks.

    Zettelkunst: Bilder gelöscht - Facebook entschuldigt sich bei Künstlerin Barbara


    Die Street-Art-Künstlerin Barbara hat mit ihren witzigen Zettelbotschaften im Netz Tausende Fans gewonnen. Nun löschte Facebook einige ihrer Fotos. Der Konzern korrigierte seine Entscheidung...

    Die Street-Art-Künstlerin Barbara hat mit ihren witzigen Zettelbotschaften im Netz Tausende Fans gewonnen. Nun löschte Facebook einige ihrer Fotos. Der Konzern korrigierte seine Entscheidung rasch.
    Digitale Entfremdung:

    Digitale Entfremdung: "Wir bräuchten dringend mehr Dates mit uns selbst"


    Durch die permanente Vernetzung entfernen sich die Menschen immer mehr von sich selbst, glaubt der Psychotherapeut Georg Milzner. Das kann gefährlich sein, warnt er - und nennt mögliche...

    Durch die permanente Vernetzung entfernen sich die Menschen immer mehr von sich selbst, glaubt der Psychotherapeut Georg Milzner. Das kann gefährlich sein, warnt er - und nennt mögliche Auswege.
    Netzprojekt Good Duck Panels: Hier spricht Donald Duck zum Weltgeschehen

    Netzprojekt Good Duck Panels: Hier spricht Donald Duck zum Weltgeschehen


    Der Twitter-Account Good Duck Panels macht alte Comics zu Kommentaren über aktuelle Ereignisse. Tausende Fans feiern den anonymen Macher. Unsere Autorin hat ihn...

    Der Twitter-Account Good Duck Panels macht alte Comics zu Kommentaren über aktuelle Ereignisse. Tausende Fans feiern den anonymen Macher. Unsere Autorin hat ihn getroffen.

    Foto-Tipps: Fotografie mit Drohnen


    Das Fotografieren und Filmen mit Drohnen ist mittlerweile massentauglich. Da ist es Zeit, sich einmal mit den Besonderheiten der Luftbildfotografie auseinanderzusetzen. Das Fotomagazin "Docma" gibt...

    Das Fotografieren und Filmen mit Drohnen ist mittlerweile massentauglich. Da ist es Zeit, sich einmal mit den Besonderheiten der Luftbildfotografie auseinanderzusetzen. Das Fotomagazin "Docma" gibt Tipps.
    Neuer Newsfeed: Facebook stuft Inhalte von Medien und Firmen zurück

    Neuer Newsfeed: Facebook stuft Inhalte von Medien und Firmen zurück


    Mark Zuckerberg hat weitreichende Änderungen im Newsfeed von Facebook angekündigt. Der Konzernchef will, dass sein Netzwerk "gut für das Wohlbefinden" ist. Mit Politik soll das alles nichts zu tun...

    Mark Zuckerberg hat weitreichende Änderungen im Newsfeed von Facebook angekündigt. Der Konzernchef will, dass sein Netzwerk "gut für das Wohlbefinden" ist. Mit Politik soll das alles nichts zu tun haben.

    Frauenbilder im Netz: "Auf Instagram sind Schamhaare immer noch ein Problem"


    Obszön, grotesk, ironisch: Auf Instagram verhandeln junge Netzkünstlerinnen neu, was schön ist und welche Darstellung von weiblicher Sexualität akzeptabel. Eine Leipziger Schau zeigt ihre...

    Obszön, grotesk, ironisch: Auf Instagram verhandeln junge Netzkünstlerinnen neu, was schön ist und welche Darstellung von weiblicher Sexualität akzeptabel. Eine Leipziger Schau zeigt ihre Arbeiten.
    WikiLeaks-Gründer: Ecuador prüft Mediationsverfahren im Fall Assange

    WikiLeaks-Gründer: Ecuador prüft Mediationsverfahren im Fall Assange


    Seit mehr als fünf Jahren hält sich WikiLeaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft von Ecuador in London auf. Das Land sucht nun offenbar verstärkt nach Möglichkeiten, etwas an der Situation zu...

    Seit mehr als fünf Jahren hält sich WikiLeaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft von Ecuador in London auf. Das Land sucht nun offenbar verstärkt nach Möglichkeiten, etwas an der Situation zu ändern.
    Sicherheitslücke: Facebook ließ Werbekunden Telefonnummern von Nutzern sehen

    Sicherheitslücke: Facebook ließ Werbekunden Telefonnummern von Nutzern sehen


    Werbekunden von Facebook konnten auf die Telefonnummern von Nutzern zugreifen, berichten Forscher. Schuld war eine Schwachstelle beim Marketing-Tool der Plattform - der Konzern hat bereits...

    Werbekunden von Facebook konnten auf die Telefonnummern von Nutzern zugreifen, berichten Forscher. Schuld war eine Schwachstelle beim Marketing-Tool der Plattform - der Konzern hat bereits reagiert.
    Schwachstellen in Prozessoren: Erste US-Nutzer verklagen Intel

    Schwachstellen in Prozessoren: Erste US-Nutzer verklagen Intel


    Smartphones, Tablets, Computer: Viele Geräte weltweit sind von zwei Computerchip-Sicherheitslücken betroffen. Verbraucher in den USA nehmen nun Chip-Hersteller Intel ins Visier. Auch die NSA äußerte...

    Smartphones, Tablets, Computer: Viele Geräte weltweit sind von zwei Computerchip-Sicherheitslücken betroffen. Verbraucher in den USA nehmen nun Chip-Hersteller Intel ins Visier. Auch die NSA äußerte sich.

    Marktplätze im Darknet: Ich kauf mir einen Hackerangriff


    Im sogenannten Darknet kann angeblich jeder einen Hacker buchen und Cyberangriffe einfach in Auftrag geben. Stimmt das? Unser Autor hat es...

    Im sogenannten Darknet kann angeblich jeder einen Hacker buchen und Cyberangriffe einfach in Auftrag geben. Stimmt das? Unser Autor hat es ausprobiert.

    Foto-Tipps: So machen Sie gute Bilder bei schlechtem Licht


    Bei schlechten Lichtverhältnissen haben Fotografen meistens mit zwei Problemen zu kämpfen: Verwacklungen und Bildrauschen. Das Magazin "Docma" erklärt, wie doch noch gute Bilder...

    Bei schlechten Lichtverhältnissen haben Fotografen meistens mit zwei Problemen zu kämpfen: Verwacklungen und Bildrauschen. Das Magazin "Docma" erklärt, wie doch noch gute Bilder entstehen.