SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft

    Nach drei Monaten Amtszeit: Argentiniens Zentralbankchef Caputo tritt zurück

    Nach drei Monaten Amtszeit: Argentiniens Zentralbankchef Caputo tritt zurück


    Die Währungskrise in Argentinien verschärft sich immer weiter. Nun gibt der Chef der Zentralbank des südamerikanischen Landes seinen Posten nach nur drei Monaten wieder auf - aus "persönlichen...

    Die Währungskrise in Argentinien verschärft sich immer weiter. Nun gibt der Chef der Zentralbank des südamerikanischen Landes seinen Posten nach nur drei Monaten wieder auf - aus "persönlichen Gründen".
    GroKo-Streit: Merkel akzeptiert Schelte der Industrie

    GroKo-Streit: Merkel akzeptiert Schelte der Industrie


    Tage der Selbstkritik bei Merkel: Nach ihrer Entschuldigung in der Maaßen-Affäre gelobt die Kanzlerin vor der deutschen Industrie Besserung. "Ich kann Sie alle gut verstehen", sagt sie zum Unmut über ihre...

    Tage der Selbstkritik bei Merkel: Nach ihrer Entschuldigung in der Maaßen-Affäre gelobt die Kanzlerin vor der deutschen Industrie Besserung. "Ich kann Sie alle gut verstehen", sagt sie zum Unmut über ihre Regierung.

    "Das bedeutet Stillstand": Deutsche Wirtschaft verliert Geduld mit der Regierung


    Die deutsche Industrie reagiert mit harscher Kritik auf die Maaßen-Affäre. BDI-Chef Kempf wirft der Großen Koalition Selbstbeschäftigung vor - und Untätigkeit in einer ganzen Reihe von...

    Die deutsche Industrie reagiert mit harscher Kritik auf die Maaßen-Affäre. BDI-Chef Kempf wirft der Großen Koalition Selbstbeschäftigung vor - und Untätigkeit in einer ganzen Reihe von Sachfragen.
    Studie: Geringqualifizierte und Arme bilden sich selten weiter

    Studie: Geringqualifizierte und Arme bilden sich selten weiter


    Nur wenige Menschen beteiligen sich an Weiterbildungsangeboten. Vor allem Ärmere und Geringqualifizierte bilden sich kaum weiter. Experten fordern deshalb, dass der Staat mehr Geld in die Hand...

    Nur wenige Menschen beteiligen sich an Weiterbildungsangeboten. Vor allem Ärmere und Geringqualifizierte bilden sich kaum weiter. Experten fordern deshalb, dass der Staat mehr Geld in die Hand nimmt.
    Handel mit Iran: Europäer gehen auf Konfrontationskurs zu Trump

    Handel mit Iran: Europäer gehen auf Konfrontationskurs zu Trump


    Im November drohen neue US-Sanktionen gegen Iran. Die EU will nun einen Weg gefunden haben, wie der Handel mit Teheran künftig trotzdem stattfinden und der Atomdeal gerettet werden...

    Im November drohen neue US-Sanktionen gegen Iran. Die EU will nun einen Weg gefunden haben, wie der Handel mit Teheran künftig trotzdem stattfinden und der Atomdeal gerettet werden kann.
    CDU-Ministerpräsident: Sanftes Braunkohle-Aus kostet 60 Milliarden Euro

    CDU-Ministerpräsident: Sanftes Braunkohle-Aus kostet 60 Milliarden Euro


    Der Wegfall von Zehntausenden Arbeitsplätzen in der Braunkohleförderung wird teuer: Laut Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff werden dafür mindestens 60 Milliarden Euro...

    Der Wegfall von Zehntausenden Arbeitsplätzen in der Braunkohleförderung wird teuer: Laut Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff werden dafür mindestens 60 Milliarden Euro gebraucht.
    Ende des Moratoriums: Aktivisten blockieren Bahnstrecke im Hambacher Forst

    Ende des Moratoriums: Aktivisten blockieren Bahnstrecke im Hambacher Forst


    Nach dem tödlichen Absturz eines Mannes soll die Räumung des Hambacher Forsts fortgesetzt werden. Aktivisten versuchen nun, die Arbeiten durch eine Schienenblockade zu...

    Nach dem tödlichen Absturz eines Mannes soll die Räumung des Hambacher Forsts fortgesetzt werden. Aktivisten versuchen nun, die Arbeiten durch eine Schienenblockade zu behindern.
    Brexit: Britische Minister wollen angeblich Freihandelsabkommen wie mit Kanada

    Brexit: Britische Minister wollen angeblich Freihandelsabkommen wie mit Kanada


    Die EU-Regierungschefs haben Brexit-Pläne von Premierministerin May zurückgewiesen. Jetzt ist die Mehrheit des Kabinetts laut einem Bericht für ein Freihandelsabkommen ähnlich dem Ceta-Deal zwischen Kanada und der...

    Die EU-Regierungschefs haben Brexit-Pläne von Premierministerin May zurückgewiesen. Jetzt ist die Mehrheit des Kabinetts laut einem Bericht für ein Freihandelsabkommen ähnlich dem Ceta-Deal zwischen Kanada und der EU.

    Unsichere Arbeit und Lebensverhältnisse: Vier Millionen Erwerbstätige gehören dauerhaft zum Prekariat


    Sie sind nicht langzeitarbeitslos und abgehängt, haben aber weder einen sicheren Job noch stabile Lebensumstände - und das auf Dauer: Zum ersten Mal belegt eine Studie, wie groß das Prekariat in Deutschland...

    Sie sind nicht langzeitarbeitslos und abgehängt, haben aber weder einen sicheren Job noch stabile Lebensumstände - und das auf Dauer: Zum ersten Mal belegt eine Studie, wie groß das Prekariat in Deutschland ist.
    Neue Schutzzölle: China wirft den USA

    Neue Schutzzölle: China wirft den USA "Handelstyrannei" vor


    In den USA und China treten neue Strafzölle in Kraft. Peking wirft der Trump-Regierung vor, anderen Ländern ihren Willen aufzuzwingen. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich fürchtet weltweite...

    In den USA und China treten neue Strafzölle in Kraft. Peking wirft der Trump-Regierung vor, anderen Ländern ihren Willen aufzuzwingen. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich fürchtet weltweite Turbulenzen.

    Milliardeneinnahmen durch legales Cannabis: Kiffen für den Fiskus


    In Kanada gibt es ab Mitte Oktober legales Cannabis zu kaufen. Was würde eine Freigabe für die deutsche Volkswirtschaft bedeuten? Einer Studie zufolge könnte die Staatskasse ein Milliardenplus...

    In Kanada gibt es ab Mitte Oktober legales Cannabis zu kaufen. Was würde eine Freigabe für die deutsche Volkswirtschaft bedeuten? Einer Studie zufolge könnte die Staatskasse ein Milliardenplus verbuchen.

    Rechnungshof: EU-Staaten lassen 270 Milliarden Euro an Fördergeldern liegen


    "Ein großes Problem": Laut dem Präsidenten des Europäischen Rechnungshofs ist die Summe der nicht abgerufenen Mittel für EU-Förderprogramme auf den Rekordstand von 270 Milliarden Euro...

    "Ein großes Problem": Laut dem Präsidenten des Europäischen Rechnungshofs ist die Summe der nicht abgerufenen Mittel für EU-Förderprogramme auf den Rekordstand von 270 Milliarden Euro gestiegen.
    Volksabstimmung: Schweizer schmettern Fair-Food-Initiative ab

    Volksabstimmung: Schweizer schmettern Fair-Food-Initiative ab


    Sollen Lebensmittel in der Schweiz per Gesetz umwelt- und tierfreundlicher werden? Nein, hat die Mehrheit bei einer Volksabstimmung entschieden. In St. Gallen waren die Menschen außerdem zum Verhüllungsverbot...

    Sollen Lebensmittel in der Schweiz per Gesetz umwelt- und tierfreundlicher werden? Nein, hat die Mehrheit bei einer Volksabstimmung entschieden. In St. Gallen waren die Menschen außerdem zum Verhüllungsverbot gefragt.
    Abstimmung: Schweizer Fair-Food-Initiative droht zu scheitern

    Abstimmung: Schweizer Fair-Food-Initiative droht zu scheitern


    Wollen die Schweizer gute Lebensmittel staatlich verankert haben? Ersten Schätzungen zum Ausgang einer entsprechenden Abstimmung zufolge soll eine klare Mehrheit dagegen...

    Wollen die Schweizer gute Lebensmittel staatlich verankert haben? Ersten Schätzungen zum Ausgang einer entsprechenden Abstimmung zufolge soll eine klare Mehrheit dagegen sein.
    Fair-Food-Initiative: Schweizer stimmen über gute Lebensmittel ab

    Fair-Food-Initiative: Schweizer stimmen über gute Lebensmittel ab


    Die Schweizer entscheiden über die Fair-Food-Initiative, nach der Standards für nachhaltige, ökologische und fair produzierte Lebensmittel in die Verfassung des Landes geschrieben werden sollen. Was steckt hinter dem...

    Die Schweizer entscheiden über die Fair-Food-Initiative, nach der Standards für nachhaltige, ökologische und fair produzierte Lebensmittel in die Verfassung des Landes geschrieben werden sollen. Was steckt hinter dem Vorschlag?
    Lira-Krise: Keine deutschen Finanzhilfen für die Türkei

    Lira-Krise: Keine deutschen Finanzhilfen für die Türkei


    Die Lira hat seit Jahresbeginn gegenüber dem Dollar fast die Hälfte an Wert verloren. Bei einem Treffen des deutschen und türkischen Finanzministers waren Wirtschaftshilfen aus Berlin dennoch kein...

    Die Lira hat seit Jahresbeginn gegenüber dem Dollar fast die Hälfte an Wert verloren. Bei einem Treffen des deutschen und türkischen Finanzministers waren Wirtschaftshilfen aus Berlin dennoch kein Thema.
    Krisenland: Ukraine verliert Milliarden wegen Steuertrickserei

    Krisenland: Ukraine verliert Milliarden wegen Steuertrickserei


    Stahlunternehmen und andere Konzerne plündern die krisengebeutelte Ukraine mit windigen Steuersparmodellen. Die EU schaut zu - und gewährt immer neue Hilfen und Kredite....

    Stahlunternehmen und andere Konzerne plündern die krisengebeutelte Ukraine mit windigen Steuersparmodellen. Die EU schaut zu - und gewährt immer neue Hilfen und Kredite. Warum?
    Hambacher Forst: Polizei will Rettungswege freiräumen

    Hambacher Forst: Polizei will Rettungswege freiräumen


    Der Polizeieinsatz im Hambacher Forst geht weiter: Die Einsatzkräfte wollen Blockaden auf Rettungswegen auflösen. Baumhäuser sollen weiterhin verschont...

    Der Polizeieinsatz im Hambacher Forst geht weiter: Die Einsatzkräfte wollen Blockaden auf Rettungswegen auflösen. Baumhäuser sollen weiterhin verschont bleiben.
    Wohngipfel: Altmaier will Bauen beschleunigen

    Wohngipfel: Altmaier will Bauen beschleunigen


    Schnellere Genehmigungsverfahren, Verbot der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: Vor dem Wohngipfel werben Regierung und Verbände für ihre Vorschläge, wie der Mangel gelindert werden...

    Schnellere Genehmigungsverfahren, Verbot der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: Vor dem Wohngipfel werben Regierung und Verbände für ihre Vorschläge, wie der Mangel gelindert werden könnte.
    Gipfel in Berlin: Warum Wohnen so teuer ist - und was dagegen helfen soll

    Gipfel in Berlin: Warum Wohnen so teuer ist - und was dagegen helfen soll


    In den Metropolen wird Wohnen auch für Normalverdiener unbezahlbar. Nun will die Bundesregierung eine "Wohnraumoffensive" starten und lädt zum Gipfel nach Berlin. Was plant sie? Und reicht...

    In den Metropolen wird Wohnen auch für Normalverdiener unbezahlbar. Nun will die Bundesregierung eine "Wohnraumoffensive" starten und lädt zum Gipfel nach Berlin. Was plant sie? Und reicht das?