SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

    Uploadfilter und Leistungsschutzrecht: EU-Ministerrat treibt Urheberrechtsreform voran

    Uploadfilter und Leistungsschutzrecht: EU-Ministerrat treibt Urheberrechtsreform voran


    Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten haben sich für den Kompromiss zur Urheberrechtsreform ausgesprochen. Auch Deutschland stimmte für die umstrittenen Pläne. Jetzt kommt es auf das Votum des Parlaments...

    Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten haben sich für den Kompromiss zur Urheberrechtsreform ausgesprochen. Auch Deutschland stimmte für die umstrittenen Pläne. Jetzt kommt es auf das Votum des Parlaments an.
    EU-Urheberrechtsreform: Merkel will Upload-Filter nicht mehr stoppen

    EU-Urheberrechtsreform: Merkel will Upload-Filter nicht mehr stoppen


    An Deutschland wird die umstrittene EU-Urheberrechtsreform wohl nicht mehr scheitern. So jedenfalls sind die jüngsten Äußerungen der Bundeskanzlerin zu...

    An Deutschland wird die umstrittene EU-Urheberrechtsreform wohl nicht mehr scheitern. So jedenfalls sind die jüngsten Äußerungen der Bundeskanzlerin zu verstehen.
    Britisches Parlament prangert Facebook an:

    Britisches Parlament prangert Facebook an: "Wie digitale Gangster"


    Eine britische Unter­suchungs­kommission hat Facebooks Umgang mit Desinformation und Datenschutz erforscht. Der Bericht wirft dem Konzern Verantwortungs­losigkeit vor - und fordert die Regierung zum Handeln...

    Eine britische Unter­suchungs­kommission hat Facebooks Umgang mit Desinformation und Datenschutz erforscht. Der Bericht wirft dem Konzern Verantwortungs­losigkeit vor - und fordert die Regierung zum Handeln auf.
    Debatte um Uploadfilter: Das

    Debatte um Uploadfilter: Das "Mauschelinferno" hinter der Copyright-Reform


    Der neue Kompromiss zur EU-Urheberrechtsreform ist hoch umstritten. In seinem Podcast diskutiert Sascha Lobo Leser-Reaktionen - und spricht mit Julia Reda von der Piratenpartei, einer der größten Gegnerinnen des...

    Der neue Kompromiss zur EU-Urheberrechtsreform ist hoch umstritten. In seinem Podcast diskutiert Sascha Lobo Leser-Reaktionen - und spricht mit Julia Reda von der Piratenpartei, einer der größten Gegnerinnen des Entwurfs.
    Sabotage durch Hacker: BSI registriert deutlichen Anstieg bei Cyber-Angriffen auf Infrastruktur

    Sabotage durch Hacker: BSI registriert deutlichen Anstieg bei Cyber-Angriffen auf Infrastruktur


    Wasser- und Stromnetze sind zuletzt deutlich häufiger Ziel von Hackerangriffen geworden. Das zeigen einem Medienbericht zufolge bisher unveröffentlichte Zahlen des Bundesamts für Sicherheit in der...

    Wasser- und Stromnetze sind zuletzt deutlich häufiger Ziel von Hackerangriffen geworden. Das zeigen einem Medienbericht zufolge bisher unveröffentlichte Zahlen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik.
    Digitale Identitätsprüfung von Asylsuchenden: Handy-Auslesen verläuft oft erfolglos

    Digitale Identitätsprüfung von Asylsuchenden: Handy-Auslesen verläuft oft erfolglos


    Um herauszufinden woher Asylbewerber stammen, die keine Ausweispapiere haben, dürfen Behörden deren Handys auslesen. Die Kosten des Verfahrens sind hoch, der Nutzen...

    Um herauszufinden woher Asylbewerber stammen, die keine Ausweispapiere haben, dürfen Behörden deren Handys auslesen. Die Kosten des Verfahrens sind hoch, der Nutzen nicht.
    Ausspähung der Kanzlerin: Merkel soll in Handy-Überwachung nur

    Ausspähung der Kanzlerin: Merkel soll in Handy-Überwachung nur "PR-Problem" gesehen haben


    Empört hat Angela Merkel 2013 darauf reagiert, dass US-Geheimdienste womöglich ihr Handy abgehört haben. Ein ehemaliger Berater von Barack Obama hat die Affäre nach SPIEGEL-Informationen allerdings etwas anders in...

    Empört hat Angela Merkel 2013 darauf reagiert, dass US-Geheimdienste womöglich ihr Handy abgehört haben. Ein ehemaliger Berater von Barack Obama hat die Affäre nach SPIEGEL-Informationen allerdings etwas anders in Erinnerung.
    Privatsphäre von Nutzern verletzt: Facebook droht Milliarden-Bußgeld in Datenskandal

    Privatsphäre von Nutzern verletzt: Facebook droht Milliarden-Bußgeld in Datenskandal


    Die US-Regierung und Facebook verhandeln laut "Washington Post" über eine Datenschutzstrafe von mehreren Milliarden Dollar. Es könnte das höchste je hierzu verhängte Bußgeld...

    Die US-Regierung und Facebook verhandeln laut "Washington Post" über eine Datenschutzstrafe von mehreren Milliarden Dollar. Es könnte das höchste je hierzu verhängte Bußgeld werden.
    Streit um Uploadfilter und Leistungsschutzrecht: Kann die umstrittene Urheberrechtsreform noch scheitern?

    Streit um Uploadfilter und Leistungsschutzrecht: Kann die umstrittene Urheberrechtsreform noch scheitern?


    Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich auf einen Kompromiss zur geplanten Urheberrechtsreform geeinigt. Kritiker versuchen nun, Teile der Reform auf den letzten Metern zu verhindern. Die wichtigsten...

    Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich auf einen Kompromiss zur geplanten Urheberrechtsreform geeinigt. Kritiker versuchen nun, Teile der Reform auf den letzten Metern zu verhindern. Die wichtigsten Antworten.
    Streit ums EU-Urheberrecht: YouTuber wollen gegen Artikel 13 auf die Straße gehen

    Streit ums EU-Urheberrecht: YouTuber wollen gegen Artikel 13 auf die Straße gehen


    Sie haben Millionen junge Fans und sind richtig wütend: Webstars wie Gronkh und Unge rufen zum Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform auf. Vor allem für die CDU kommt der Widerstand zur...

    Sie haben Millionen junge Fans und sind richtig wütend: Webstars wie Gronkh und Unge rufen zum Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform auf. Vor allem für die CDU kommt der Widerstand zur Unzeit.
    Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: EU treibt Reform des Urheberrechts voran

    Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: EU treibt Reform des Urheberrechts voran


    Suchmaschinen wie Google News sollen Presseverlagen in der EU künftig Geld für Artikelausschnitte zahlen. Auch Plattformen wie YouTube könnten nach der Einigung nun gezwungen werden, Uploadfilter...

    Suchmaschinen wie Google News sollen Presseverlagen in der EU künftig Geld für Artikelausschnitte zahlen. Auch Plattformen wie YouTube könnten nach der Einigung nun gezwungen werden, Uploadfilter einzuführen.
    Streit über die Urheberrechtsreform: Wollt ihr Europa zerstören?

    Streit über die Urheberrechtsreform: Wollt ihr Europa zerstören?


    Über die Details der Urheberrechtsreform wird gerade noch gestritten - unser Kolumnist hält die Verhandlungen aber längst für europafeindlich. Er wünscht sich mehr Visionen statt lobbyhöriger...

    Über die Details der Urheberrechtsreform wird gerade noch gestritten - unser Kolumnist hält die Verhandlungen aber längst für europafeindlich. Er wünscht sich mehr Visionen statt lobbyhöriger Politik.
    Lokales Roaming für 5G: Zank in der Regierung über Mobilfunk-Zukunft

    Lokales Roaming für 5G: Zank in der Regierung über Mobilfunk-Zukunft


    Der neue Mobilfunkstandard soll überall verfügbar sein - Funklöcher soll es keine mehr geben: Doch die Bundesregierung wird sich in Sachen 5G nicht einig. Der Streit gefährdet die Versteigerung der...

    Der neue Mobilfunkstandard soll überall verfügbar sein - Funklöcher soll es keine mehr geben: Doch die Bundesregierung wird sich in Sachen 5G nicht einig. Der Streit gefährdet die Versteigerung der Lizenzen.
    Onlineinhalte: EU-Staaten einigen sich auf Urheberrechtsreform

    Onlineinhalte: EU-Staaten einigen sich auf Urheberrechtsreform


    Onlinefirmen müssen ihre Inhalte wohl in Zukunft daraufhin überprüfen, ob gegen Urheberrechte verstoßen worden ist. Die EU-Staaten verständigten sich nun auf einen Kompromiss. Ausgenommen sind...

    Onlinefirmen müssen ihre Inhalte wohl in Zukunft daraufhin überprüfen, ob gegen Urheberrechte verstoßen worden ist. Die EU-Staaten verständigten sich nun auf einen Kompromiss. Ausgenommen sind Kleinunternehmen.
    Elektronische Wahlen: Widerstand gegen E-Voting in der Schweiz

    Elektronische Wahlen: Widerstand gegen E-Voting in der Schweiz


    Die Schweiz will E-Voting flächendeckend etablieren. Doch IT-Experten warnen vor gravierenden Sicherheitslücken - und eine neue Bürgerinitiative fordert, das umstrittene Verfahren vorerst zu...

    Die Schweiz will E-Voting flächendeckend etablieren. Doch IT-Experten warnen vor gravierenden Sicherheitslücken - und eine neue Bürgerinitiative fordert, das umstrittene Verfahren vorerst zu stoppen.
    Betrugsmasche mit teuren Rückrufen: Wenn die 00261 nur einmal klingelt

    Betrugsmasche mit teuren Rückrufen: Wenn die 00261 nur einmal klingelt


    Sie haben einen Anruf von jemandem mit einer Vorwahl wie 00261 und 00231 verpasst? Dann will Sie vermutlich jemand abzocken. Die Bundesnetzagentur schafft Abhilfe - und sammelt...

    Sie haben einen Anruf von jemandem mit einer Vorwahl wie 00261 und 00231 verpasst? Dann will Sie vermutlich jemand abzocken. Die Bundesnetzagentur schafft Abhilfe - und sammelt Fälle.
    5G-Netzaufbau: Bundesregierung will Huawei nicht explizit ausschließen

    5G-Netzaufbau: Bundesregierung will Huawei nicht explizit ausschließen


    Huawei wird nach SPIEGEL-Informationen nicht gezielt vom deutschen Mobilfunkmarkt ausgesperrt. Neue Sicherheitsvorschriften und ein No-Spy-Abkommen sollen Spionage und Sabotage durch China...

    Huawei wird nach SPIEGEL-Informationen nicht gezielt vom deutschen Mobilfunkmarkt ausgesperrt. Neue Sicherheitsvorschriften und ein No-Spy-Abkommen sollen Spionage und Sabotage durch China verhindern.
    Upload-Filter: Bertelsmann lehnt die EU-Urheberrechtsreform jetzt auch ab

    Upload-Filter: Bertelsmann lehnt die EU-Urheberrechtsreform jetzt auch ab


    Als einer der größten Rechteinhaber Europas sollte Bertelsmann vom neuen Urheberrecht profitieren. Doch mit den jetzigen Vorschlägen ist der Konzern so unzufrieden, dass er im Hintergrund Stimmung gegen die gesamte Reform...

    Als einer der größten Rechteinhaber Europas sollte Bertelsmann vom neuen Urheberrecht profitieren. Doch mit den jetzigen Vorschlägen ist der Konzern so unzufrieden, dass er im Hintergrund Stimmung gegen die gesamte Reform macht.

    Marktbeherrschende Stellung: Kartellamt bremst Facebook beim Datensammeln


    Facebook missbrauche seine marktbeherrschende Stellung und muss das Sammeln von Nutzerdaten über andere Dienste und Seiten ändern. Das hat das Bundeskartellamt entschieden. Das Unternehmen will sich juristisch...

    Facebook missbrauche seine marktbeherrschende Stellung und muss das Sammeln von Nutzerdaten über andere Dienste und Seiten ändern. Das hat das Bundeskartellamt entschieden. Das Unternehmen will sich juristisch wehren.
    Umgang mit Gewalttaten: Ja zur privaten Social-Media-Notwehr!

    Umgang mit Gewalttaten: Ja zur privaten Social-Media-Notwehr!


    Dürfen Privatpersonen Fotos oder Videos ins Netz stellen, die mutmaßliche Gewalttäter zeigen? Unser Kolumnist ist dafür. Er meint, dass in den Köpfen vieler Menschen ein Täterschutzreflex verankert...

    Dürfen Privatpersonen Fotos oder Videos ins Netz stellen, die mutmaßliche Gewalttäter zeigen? Unser Kolumnist ist dafür. Er meint, dass in den Köpfen vieler Menschen ein Täterschutzreflex verankert ist.