SPIEGEL ONLINE - Kultur

    Premiere in Hamburg: Die Säge kommt zum Schluss


    Heinz Strunks Buchbestseller "Der goldene Handschuh" macht sich als Schreckensrevue auf der Theaterbühne prächtig. Allerdings wird beim Spiel um den Serienmörder Honka der Horror dem Spielwitz...

    Heinz Strunks Buchbestseller "Der goldene Handschuh" macht sich als Schreckensrevue auf der Theaterbühne prächtig. Allerdings wird beim Spiel um den Serienmörder Honka der Horror dem Spielwitz geopfert.

    Neues von Philip Pullman: Was vor dem "Goldenen Kompass" geschah


    Er erzählt so elegant wie kein anderer Fantasy-Großmeister: Philip Pullman veröffentlicht die Vorgeschichte zu seiner Erfolgssaga "His Dark Materials". Der erste Band, "Über den wilden Fluss", ist schon mal...

    Er erzählt so elegant wie kein anderer Fantasy-Großmeister: Philip Pullman veröffentlicht die Vorgeschichte zu seiner Erfolgssaga "His Dark Materials". Der erste Band, "Über den wilden Fluss", ist schon mal glänzend.
    Roman zur US-Opioid-Krise: Kippen, Heroin und Kirschlipgloss

    Roman zur US-Opioid-Krise: Kippen, Heroin und Kirschlipgloss


    Mit "Marlena" hat US-Autorin Julie Buntin einen berührenden Coming-of-Age-Roman geschrieben, der gleichzeitig von der Drogenschwemme in den USA erzählt. Ein aufrüttelndes...

    Mit "Marlena" hat US-Autorin Julie Buntin einen berührenden Coming-of-Age-Roman geschrieben, der gleichzeitig von der Drogenschwemme in den USA erzählt. Ein aufrüttelndes Debüt.

    Geschichte einer Selbstverbrennung: Ein Fanal vom Untermieter aus dem Souterrain


    Vor 40 Jahren verbrannte sich Hartmut Gründler aus Protest gegen Helmut Schmidts AKW-Politik. Der Roman "Der Mensch brennt" von Nicol Ljubic erzählt, wie sich die extreme moralische Konsequenz eines Einzelnen auf andere...

    Vor 40 Jahren verbrannte sich Hartmut Gründler aus Protest gegen Helmut Schmidts AKW-Politik. Der Roman "Der Mensch brennt" von Nicol Ljubic erzählt, wie sich die extreme moralische Konsequenz eines Einzelnen auf andere auswirkt.
    US-Buchpreise: National Book Award für Mississippi-Odyssee

    US-Buchpreise: National Book Award für Mississippi-Odyssee


    Schon zum zweiten Mal kann sich Jesmyn Ward über einen der wichtigsten US-Buchpreise freuen, den National Book Award für ihren Roman "Sing, Unburied, Sing". In der Sachbuch-Kategorie gewann eine...

    Schon zum zweiten Mal kann sich Jesmyn Ward über einen der wichtigsten US-Buchpreise freuen, den National Book Award für ihren Roman "Sing, Unburied, Sing". In der Sachbuch-Kategorie gewann eine Russland-Studie.
    Horrorautoren Stephen King und Owen King:

    Horrorautoren Stephen King und Owen King: "Wie wäre es, wenn auf einmal alle Frauen weg wären?"


    Stephen King hat zusammen mit seinem Sohn Owen einen Roman geschrieben: "Sleeping Beauties". Im Interview erzählen sie, wie die Geschichte entstanden ist - und was sie mit Donald Trump zu tun...

    Stephen King hat zusammen mit seinem Sohn Owen einen Roman geschrieben: "Sleeping Beauties". Im Interview erzählen sie, wie die Geschichte entstanden ist - und was sie mit Donald Trump zu tun hat.
    Romandebakel

    Romandebakel "Leere Herzen" von Juli Zeh: Im Inneren der Wohlstandsblase


    Gesellschaft auf Prosecco, Gesellschaftskritik im Panikmodus: In "Leere Herzen" verrührt Juli Zeh Themen wie Eskapismus und Rechtspopulismus zu zäher Satire. Soll sie doch lieber einen Wutbrief ans Kanzleramt...

    Gesellschaft auf Prosecco, Gesellschaftskritik im Panikmodus: In "Leere Herzen" verrührt Juli Zeh Themen wie Eskapismus und Rechtspopulismus zu zäher Satire. Soll sie doch lieber einen Wutbrief ans Kanzleramt schreiben.
    Joachim Meyerhoffs

    Joachim Meyerhoffs "Zweisamkeit der Einzelgänger": Ein Leben mit Hanna, eins mit Franka, eins mit Ilse


    Meyerhoff erzählt Meyerhoff: Im ausgezeichneten Band vier seiner "Alle Toten fliegen hoch"-Memoirenreihe hangelt sich der Autor und Schauspieler durch mehrere Leben parallel. Aber immerhin...

    Meyerhoff erzählt Meyerhoff: Im ausgezeichneten Band vier seiner "Alle Toten fliegen hoch"-Memoirenreihe hangelt sich der Autor und Schauspieler durch mehrere Leben parallel. Aber immerhin verknallt.

    Tom Franklins Südstaaten-Groteske: Großer Gott, was für ein Elend!


    Alabama 1911: Religiöse Fanatiker, korrupte Richter, notgeile Teenager bevölkern den Roman "Smonk", sie stehlen, morden, vergewaltigen. Tom Franklin erzählt aus dem Süden der USA - in Deutschland bald...

    Alabama 1911: Religiöse Fanatiker, korrupte Richter, notgeile Teenager bevölkern den Roman "Smonk", sie stehlen, morden, vergewaltigen. Tom Franklin erzählt aus dem Süden der USA - in Deutschland bald Abiturstoff.
    Literatur: Wichtigste französische Literaturpreise für Bücher über die Nazizeit

    Literatur: Wichtigste französische Literaturpreise für Bücher über die Nazizeit


    Beide haben Bücher über Nazigrößen geschrieben und sind nun in Frankreich mit Literaturpreisen ausgezeichnet worden: Der Prix Goncourt geht an Éric Vuillard und der Prix Renaudot an Olivier...

    Beide haben Bücher über Nazigrößen geschrieben und sind nun in Frankreich mit Literaturpreisen ausgezeichnet worden: Der Prix Goncourt geht an Éric Vuillard und der Prix Renaudot an Olivier Guez.

    Trump, CO2, Halloween: Die Cartoons der Woche


    Jeden Tag beschäftigen sich unsere Cartoonisten mit den aktuellen Geschehnissen auf der Welt. Sehen Sie hier die gesammelten Karikaturen im...

    Jeden Tag beschäftigen sich unsere Cartoonisten mit den aktuellen Geschehnissen auf der Welt. Sehen Sie hier die gesammelten Karikaturen im Überblick.
    Deutscher Theaterpreis: Elfriede Jelinek bekommt Preis für ihr Lebenswerk

    Deutscher Theaterpreis: Elfriede Jelinek bekommt Preis für ihr Lebenswerk


    Die Österreicherin Elfriede Jelinek ist in Leipzig mit dem Deutschen Theaterpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der Preisverleihung blieb sie fern - aber ihre Dankesrede ließ sie sich nicht...

    Die Österreicherin Elfriede Jelinek ist in Leipzig mit dem Deutschen Theaterpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der Preisverleihung blieb sie fern - aber ihre Dankesrede ließ sie sich nicht nehmen.
    Gesammelte US-Sport-Reportagen: Tiefenscharf bis zum Touchdown

    Gesammelte US-Sport-Reportagen: Tiefenscharf bis zum Touchdown


    Wo sich Sport und Literatur gekonnt verbinden: Der Band "Die stille Saison eines Helden" versammelt die "besten amerikanischen Sportgeschichten" - verfasst von Größen wie George Plimpton, Woody Allen oder Gay...

    Wo sich Sport und Literatur gekonnt verbinden: Der Band "Die stille Saison eines Helden" versammelt die "besten amerikanischen Sportgeschichten" - verfasst von Größen wie George Plimpton, Woody Allen oder Gay Talese.

    Graphic Novel "Ideal Standard": Paarmenschen geht es auch nicht besser


    Viele Männer ausprobieren - und am Ende doch lieber allein bleiben? Die Graphic Novel von Aude Picault zeigt mit sanfter Bosheit, wie sich eine Frau gegen den Zwang zur Zweisamkeit...

    Viele Männer ausprobieren - und am Ende doch lieber allein bleiben? Die Graphic Novel von Aude Picault zeigt mit sanfter Bosheit, wie sich eine Frau gegen den Zwang zur Zweisamkeit wehrt.

    Emanzipations-Kinderbuch: Gute Nacht, Geschlechterklischees!


    Gleichberechtigung im Kinderzimmer: Zwei italienische Autorinnen haben Gute-Nacht-Geschichten ganz ohne schwache Mädchen und starke Jungen geschrieben: "Good Night Stories for Rebel...

    Gleichberechtigung im Kinderzimmer: Zwei italienische Autorinnen haben Gute-Nacht-Geschichten ganz ohne schwache Mädchen und starke Jungen geschrieben: "Good Night Stories for Rebel Girls".

    Cartoons der Woche: Wattebausch? Boxhandschuh? Oder gleich die Hellebarde?


    Bei den Brexit-Verhandlungen wird's ungemütlich. Sexismus ist Alltag. Und die Abschiebung nach Afghanistan lebensgefährlich. Sehen Sie hier ihre Cartoons der...

    Bei den Brexit-Verhandlungen wird's ungemütlich. Sexismus ist Alltag. Und die Abschiebung nach Afghanistan lebensgefährlich. Sehen Sie hier ihre Cartoons der Woche.
    Georg-Büchner-Preis für Jan Wagner:

    Georg-Büchner-Preis für Jan Wagner: "Noch das Geringste kann zum Gedicht werden"


    Im Staatstheater Darmstadt ist dem Lyriker Jan Wagner die renommierteste Literaturauszeichnung Deutschlands verliehen worden: der Georg-Büchner-Preis. Gelobt wurden seine "Sprachfreude" und...

    Im Staatstheater Darmstadt ist dem Lyriker Jan Wagner die renommierteste Literaturauszeichnung Deutschlands verliehen worden: der Georg-Büchner-Preis. Gelobt wurden seine "Sprachfreude" und "Formbeherrschung".

    Berühmte Literaturwissenschaftlerin: Silvia Bovenschen gestorben


    Ihre Dissertation "Die imaginierte Weiblichkeit" machte sie berühmt, dann wurde sie zur Literatin. Nun ist die Schriftstellerin und Essayistin Silvia Bovenschen im Alter von 71 Jahren...

    Ihre Dissertation "Die imaginierte Weiblichkeit" machte sie berühmt, dann wurde sie zur Literatin. Nun ist die Schriftstellerin und Essayistin Silvia Bovenschen im Alter von 71 Jahren gestorben.

    Comics über Flüchtlinge: Nächstenliebe allein reicht nicht


    Drei neue Comic-Bände greifen das Migrationsthema auf: Zwei geben sich mit Betroffenheit zufrieden - einer ist richtig, richtig...

    Drei neue Comic-Bände greifen das Migrationsthema auf: Zwei geben sich mit Betroffenheit zufrieden - einer ist richtig, richtig gut.

    Short Storys von Lucia Berlin: Das Leben - ohne jede Beschönigung


    Wo jedes Wort zählt: Der Band "Was wirst du tun, wenn du gehst" sammelt Geschichten der großen amerikanischen Short-Story-Autorin Lucia...

    Wo jedes Wort zählt: Der Band "Was wirst du tun, wenn du gehst" sammelt Geschichten der großen amerikanischen Short-Story-Autorin Lucia Berlin.