SPIEGEL ONLINE - Kultur


    Bestsellerverfilmung "Schloss aus Glas": Drama der unbegabten Eltern


    Jeannette Walls' autobiografischer Roman "Schloss aus Glas" über ihre chaotische Kindheit war ein Bestseller. Erreicht die Verfilmung mit Oscar-Preisträgerin Brie Larson das Buch? Unsere Kritiker sind sich...

    Jeannette Walls' autobiografischer Roman "Schloss aus Glas" über ihre chaotische Kindheit war ein Bestseller. Erreicht die Verfilmung mit Oscar-Preisträgerin Brie Larson das Buch? Unsere Kritiker sind sich uneins.

    Filmperle "Blind & Hässlich": Mit dem Herz in der Hand


    Er hält sich für hässlich, sie gibt vor, blind zu sein: Aus den schlechtesten Gründen findet in "Blind & Hässlich" ein Paar zusammen und ist gerade deshalb so aufregend anders als alles im deutschen Kino...

    Er hält sich für hässlich, sie gibt vor, blind zu sein: Aus den schlechtesten Gründen findet in "Blind & Hässlich" ein Paar zusammen und ist gerade deshalb so aufregend anders als alles im deutschen Kino sonst.

    Berlinale-Gewinner "Körper und Seele": So schön schief kann die Liebe gehen


    Ein versehrter Körper trifft auf eine versehrte Seele - und das auch noch im Schlachthof. Der Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist eine Liebesgeschichte, bei der nichts passt und doch alles...

    Ein versehrter Körper trifft auf eine versehrte Seele - und das auch noch im Schlachthof. Der Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist eine Liebesgeschichte, bei der nichts passt und doch alles stimmt.

    Weibliche Action-Ikone: Linda Hamilton spielt wieder beim "Terminator" mit


    Filmemacher James Cameron hat verkündet, dass Linda Hamilton erneut in der "Terminator"-Reihe zu sehen sein wird. An ihrer Seite: ein weiterer alter...

    Filmemacher James Cameron hat verkündet, dass Linda Hamilton erneut in der "Terminator"-Reihe zu sehen sein wird. An ihrer Seite: ein weiterer alter Bekannter.

    "Paris, Texas"-Darsteller: Harry Dean Stanton ist tot


    Er war auf Nebenrollen abonniert, als ihn Wim Wenders für sein Roadmovie "Paris, Texas" engagierte - und ihm zu Weltruf verhalf. Jetzt ist der US-Schauspieler Harry Dean Stanton im Alter von 91 Jahren...

    Er war auf Nebenrollen abonniert, als ihn Wim Wenders für sein Roadmovie "Paris, Texas" engagierte - und ihm zu Weltruf verhalf. Jetzt ist der US-Schauspieler Harry Dean Stanton im Alter von 91 Jahren gestorben.

    Regisseur Steven Soderbergh: "Man kann hart arbeiten - oder man kann smart arbeiten"


    Aus Ärger über Hollywood hatte Steven Soderbergh dem Filmemachen abgeschworen. Doch nun ist er mit "Logan Lucky" zurück. Ein Gespräch über Arbeitsethos, veränderte Sehgewohnheiten und...

    Aus Ärger über Hollywood hatte Steven Soderbergh dem Filmemachen abgeschworen. Doch nun ist er mit "Logan Lucky" zurück. Ein Gespräch über Arbeitsethos, veränderte Sehgewohnheiten und Kollegen.

    Kinodrama "Die Wunde": Wie man ein Mann wird


    "Kennt Afrika denn keine schwule Liebe?" Der Film "Die Wunde" wirft geschickt Fragen nach dem Verhältnis von Tradition und Moderne, Arm und Reich, Weiß und Schwarz im heutigen Südafrika...

    "Kennt Afrika denn keine schwule Liebe?" Der Film "Die Wunde" wirft geschickt Fragen nach dem Verhältnis von Tradition und Moderne, Arm und Reich, Weiß und Schwarz im heutigen Südafrika auf.

    Deutsches Filminstitut: Ellen Harrington wird neue Direktorin


    Die neue Leiterin einer der wichtigsten filmwissenschaftlichen Institutionen Deutschlands kommt aus Los Angeles von der Oscar-Academy: Ellen M. Harrington folgt in Frankfurt Claudia Dillmann...

    Die neue Leiterin einer der wichtigsten filmwissenschaftlichen Institutionen Deutschlands kommt aus Los Angeles von der Oscar-Academy: Ellen M. Harrington folgt in Frankfurt Claudia Dillmann nach.

    Action-Drama "Mr. Long": Die Tötungsmaschine im Food-Truck


    Nudelsuppe ist dicker als Blut: Das Action-Drama "Mr. Long" vom japanischen Kultregisseur Sabu erzählt von den Schwierigkeiten eines routinierten Mörders, ein normales Leben zu...

    Nudelsuppe ist dicker als Blut: Das Action-Drama "Mr. Long" vom japanischen Kultregisseur Sabu erzählt von den Schwierigkeiten eines routinierten Mörders, ein normales Leben zu führen.

    Gangsterkomödie "Logan Lucky": Das Sprengen nach Glück


    In der klugen Gangsterkomödie "Logan Lucky" kämpfen zwei Brüder aus der Unterschicht gegen ihr Schicksal an. Auch für Regisseur Steven Soderbergh ist mit dem Film eine schicksalsträchtige Frage...

    In der klugen Gangsterkomödie "Logan Lucky" kämpfen zwei Brüder aus der Unterschicht gegen ihr Schicksal an. Auch für Regisseur Steven Soderbergh ist mit dem Film eine schicksalsträchtige Frage verbunden.

    "Episode IX": Abrams übernimmt "Star Wars"-Abschlussfilm


    J.J. Abrams kehrt zurück: Er soll Drehbuch und Regie der neunten "Star Wars"-Episode fortführen. Sein Vorgänger war im Streit mit den Produzenten vorzeitig aus dem Projekt...

    J.J. Abrams kehrt zurück: Er soll Drehbuch und Regie der neunten "Star Wars"-Episode fortführen. Sein Vorgänger war im Streit mit den Produzenten vorzeitig aus dem Projekt ausgeschieden.
    Was in Hollywood los ist: Patty Jenkins wird bestbezahlte Regisseurin aller Zeiten

    Was in Hollywood los ist: Patty Jenkins wird bestbezahlte Regisseurin aller Zeiten


    Der zweite Teil von "Wonder Woman" hat eine Regisseurin, ein weißer Schauspieler setzt ein Zeichen gegen "Whitewashing", und Christian Bale schindet seinen Körper mal wieder für eine Rolle: Das Neueste aus...

    Der zweite Teil von "Wonder Woman" hat eine Regisseurin, ein weißer Schauspieler setzt ein Zeichen gegen "Whitewashing", und Christian Bale schindet seinen Körper mal wieder für eine Rolle: Das Neueste aus Hollywood.

    Neuer Film von Emir Kusturica: Alles auf einmal


    Emir Kusturica war einmal ein Liebling des Weltkinos, dann verhedderte er sich in Kontroversen um serbischen Nationalismus. Nun kommt sein erster Spielfilm seit zehn Jahren ins Kino. Kann der noch was gut...

    Emir Kusturica war einmal ein Liebling des Weltkinos, dann verhedderte er sich in Kontroversen um serbischen Nationalismus. Nun kommt sein erster Spielfilm seit zehn Jahren ins Kino. Kann der noch was gut machen?

    Stephen-King-Verfilmung: "Es" bricht US-Kinokassenrekorde


    Pennywise hat seinen Schrecken nicht verloren: Die Verfilmung des Romans "Es" von Stephen King um den dämonischen Clown hat die Erwartungen an den amerikanischen Kinokassen...

    Pennywise hat seinen Schrecken nicht verloren: Die Verfilmung des Romans "Es" von Stephen King um den dämonischen Clown hat die Erwartungen an den amerikanischen Kinokassen übertroffen.

    Festival-Bilanz aus Venedig: Blick zurück in Sorge


    Ob Märchen, Western oder Drama - viele Beiträge im starken und politischen Wettbewerb des 74. Filmfestival in Venedig spiegelten die komplizierte Gegenwart in Historien- oder...

    Ob Märchen, Western oder Drama - viele Beiträge im starken und politischen Wettbewerb des 74. Filmfestival in Venedig spiegelten die komplizierte Gegenwart in Historien- oder Genremotiven.
    Filmfestspiele in Venedig: Guillermo del Toro gewinnt Goldenen Löwen

    Filmfestspiele in Venedig: Guillermo del Toro gewinnt Goldenen Löwen


    Sein Märchen "The Shape of Water" hat die Jury überzeugt: Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro bekommt den Goldenen Löwen für den besten Film. Auch eine deutsche Co-Produktion wurde...

    Sein Märchen "The Shape of Water" hat die Jury überzeugt: Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro bekommt den Goldenen Löwen für den besten Film. Auch eine deutsche Co-Produktion wurde bedacht.

    Neuverfilmung von Stephen King: "Es" ist wieder so weit


    Auf dass eine neue Generation Albträume vom kinderfressenden Clown Pennywise kriegt: Stephen Kings Horrorklassiker "Es" kommt als Neuverfilmung in die...

    Auf dass eine neue Generation Albträume vom kinderfressenden Clown Pennywise kriegt: Stephen Kings Horrorklassiker "Es" kommt als Neuverfilmung in die Kinos.

    Filmfestival Venedig: Männer, die auf Mädchen starren


    Hübsch, aber hohl: Regisseur Abdellatif Kechiche lässt in "Mektoub" halbnackte Sommergirls tanzen - und wird ausgebuht. Vivian Qu zeigt hingegen, wie man ohne Voyeurismus vom Schicksal junger Mädchen erzählen...

    Hübsch, aber hohl: Regisseur Abdellatif Kechiche lässt in "Mektoub" halbnackte Sommergirls tanzen - und wird ausgebuht. Vivian Qu zeigt hingegen, wie man ohne Voyeurismus vom Schicksal junger Mädchen erzählen kann.

    Liebesthriller "Meine Cousine Rachel": Herrin seiner Leidenschaft


    In der Neuverfilmung von Daphne Du Mauriers Roman "Meine Cousine Rachel" nutzt eine Frau ihr Wissen und ihre sexuellen Erfahrungen aus, um in einer Männerwelt zu bestehen. Aber geht sie so weit, auch zu...

    In der Neuverfilmung von Daphne Du Mauriers Roman "Meine Cousine Rachel" nutzt eine Frau ihr Wissen und ihre sexuellen Erfahrungen aus, um in einer Männerwelt zu bestehen. Aber geht sie so weit, auch zu morden?
    Academy Awards: Ehren-Oscar für Donald Sutherland

    Academy Awards: Ehren-Oscar für Donald Sutherland


    Sonderauszeichnung fürs Lebenswerk: Neben dem Kanadier bekommen auch die in Belgien geborene Agnès Varda und der amerikanische Filmemacher Charles Burnett einen...

    Sonderauszeichnung fürs Lebenswerk: Neben dem Kanadier bekommen auch die in Belgien geborene Agnès Varda und der amerikanische Filmemacher Charles Burnett einen Ehren-Oscar.