Berlin & Brandenburg - WELT

    Nach vier Monaten – Jogger im Koma ist identifiziert

    Nach vier Monaten – Jogger im Koma ist identifiziert


    Er hatte vielen Menschen ein Rätsel aufgegeben: Wer ist der Berliner Senior, der vor vier Monaten ins Koma fiel und den offenbar niemand vermisst? Nun weiß die Polizei, wer er ist – den Hinweis lieferte ein...

    Er hatte vielen Menschen ein Rätsel aufgegeben: Wer ist der Berliner Senior, der vor vier Monaten ins Koma fiel und den offenbar niemand vermisst? Nun weiß die Polizei, wer er ist – den Hinweis lieferte ein Schlüssel.
    In schwindelerregender Höhe bei den Fischadlern

    In schwindelerregender Höhe bei den Fischadlern


    Brandenburg ist Deutschlands Fischadler-Revier. 2015 wurden 381 besetzte Reviere erfasst. Doch die Tiere haben es immer schwerer, Nistplätze zu finden. Um ihre Entwicklung zu beobachten, werden sie...

    Brandenburg ist Deutschlands Fischadler-Revier. 2015 wurden 381 besetzte Reviere erfasst. Doch die Tiere haben es immer schwerer, Nistplätze zu finden. Um ihre Entwicklung zu beobachten, werden sie beringt.
    „Mehr Hitzewellen, mehr Sturm, mehr Feuer“

    „Mehr Hitzewellen, mehr Sturm, mehr Feuer“


    Seit Mitte April hat es in weiten Teilen Deutschlands kaum geregnet. Fast täglich werden neue Waldbrände gemeldet. Feuerökologe Johann Georg Goldammer vom Global Fire Monitoring Center in Freiburg beklagt die Untätigkeit der...

    Seit Mitte April hat es in weiten Teilen Deutschlands kaum geregnet. Fast täglich werden neue Waldbrände gemeldet. Feuerökologe Johann Georg Goldammer vom Global Fire Monitoring Center in Freiburg beklagt die Untätigkeit der Politik.
    Auschwitz-Komitee wirft Schuldirektion „völlige Unfähigkeit“ vor

    Auschwitz-Komitee wirft Schuldirektion „völlige Unfähigkeit“ vor


    Das Internationale Auschwitz-Komitee sieht in dem Mobbing-Fall an einer Berliner Eliteschule eine „neue Dimension des alltäglichen Antisemitismus“. Besonders empörend sei, dass eine Schuldirektion lange nichts bemerkt...

    Das Internationale Auschwitz-Komitee sieht in dem Mobbing-Fall an einer Berliner Eliteschule eine „neue Dimension des alltäglichen Antisemitismus“. Besonders empörend sei, dass eine Schuldirektion lange nichts bemerkt habe.
    Neues Verkehrskonzept sieht vier Meter breite Radwege vor

    Neues Verkehrskonzept sieht vier Meter breite Radwege vor


    In Berlin soll ein neues Verkehrskonzept umgesetzt halten. Dabei bekommen Fahrradfahrer vier Meter breite „Protected Bike Lanes“, in jede Richtung. Der ADAC sieht hier eine Bevormundung der...

    In Berlin soll ein neues Verkehrskonzept umgesetzt halten. Dabei bekommen Fahrradfahrer vier Meter breite „Protected Bike Lanes“, in jede Richtung. Der ADAC sieht hier eine Bevormundung der Autofahrer.
    So teuer wird die Farbaktion an der Siegessäule für Greenpeace

    So teuer wird die Farbaktion an der Siegessäule für Greenpeace


    Um für Sonnenenergie zu werben, färbte Greenpeace die Straßen rund um die Berliner Siegessäule gelb. Deshalb ermittelt nicht nur die Polizei, auch die Stadtreinigung stellt den Aktivisten nun ihre Arbeit in Rechnung. Es wird...

    Um für Sonnenenergie zu werben, färbte Greenpeace die Straßen rund um die Berliner Siegessäule gelb. Deshalb ermittelt nicht nur die Polizei, auch die Stadtreinigung stellt den Aktivisten nun ihre Arbeit in Rechnung. Es wird teuer.
    „Saudumm“ und „gefährlich“ - Greenpeace färbt Straßen gelb

    „Saudumm“ und „gefährlich“ - Greenpeace färbt Straßen gelb


    Gelb und rutschig – so waren die Straßen rund um die Berliner Siegessäule am Dienstag. Greenpeace-Aktivisten hatten auf dem wichtigen Verkehrknotenpunkt Tausende Liter Farbe verteilt. Die Aktion sorgte für...

    Gelb und rutschig – so waren die Straßen rund um die Berliner Siegessäule am Dienstag. Greenpeace-Aktivisten hatten auf dem wichtigen Verkehrknotenpunkt Tausende Liter Farbe verteilt. Die Aktion sorgte für Empörung.
    Gericht verurteilt jungen Syrer zu historischer Lehrstunde

    Gericht verurteilt jungen Syrer zu historischer Lehrstunde


    Nach dem Gürtel-Angriff auf einen Israeli in Berlin ist ein Syrer schuldig gesprochen worden. Die Arreststrafe gilt wegen der Untersuchungshaft als verbüßt. Jedoch muss der 19-Jährige einen geschichtsträchtigen Ort...

    Nach dem Gürtel-Angriff auf einen Israeli in Berlin ist ein Syrer schuldig gesprochen worden. Die Arreststrafe gilt wegen der Untersuchungshaft als verbüßt. Jedoch muss der 19-Jährige einen geschichtsträchtigen Ort besuchen.
    Sanitäter finden im Haus eines Toten überall Waffen und Munition

    Sanitäter finden im Haus eines Toten überall Waffen und Munition


    Schock in Calau (Brandenburg): Ein 46-Jähriger wird tot aufgefunden, die Sanitäter entdecken im Haus dann ein Waffenlager. Selbst in Garage und Keller fanden sich Granaten und Bomben. Die Nachbarn mussten evakuiert...

    Schock in Calau (Brandenburg): Ein 46-Jähriger wird tot aufgefunden, die Sanitäter entdecken im Haus dann ein Waffenlager. Selbst in Garage und Keller fanden sich Granaten und Bomben. Die Nachbarn mussten evakuiert werden.
    Zwei von drei Polizeischülern kassieren im Diktat die Note 6

    Zwei von drei Polizeischülern kassieren im Diktat die Note 6


    2017 hatte ein Ausbilder unhaltbare Zustände an der Berliner Polizeiakademie beklagt. Nun legt der Bericht große Bildungsdefizite bei einem Großteil der Polizeischüler offen. Vor allem an Deutschkenntnissen hapert...

    2017 hatte ein Ausbilder unhaltbare Zustände an der Berliner Polizeiakademie beklagt. Nun legt der Bericht große Bildungsdefizite bei einem Großteil der Polizeischüler offen. Vor allem an Deutschkenntnissen hapert es.
    „Quatsch“, sagte der Schöffe zur Aussage des Angeklagten

    „Quatsch“, sagte der Schöffe zur Aussage des Angeklagten


    Der BGH hat das Urteil gegen die Brandstifter eines geplanten Flüchtlingsheims aufgehoben. Im Prozess hatte der Angeklagte gesagt, er habe die Halle zwar angezündet, wollte aber nicht, dass sie niederbrennt. Ein Schöffe reagierte...

    Der BGH hat das Urteil gegen die Brandstifter eines geplanten Flüchtlingsheims aufgehoben. Im Prozess hatte der Angeklagte gesagt, er habe die Halle zwar angezündet, wollte aber nicht, dass sie niederbrennt. Ein Schöffe reagierte darauf.
    Der Gürtel-Prügler und die „Märtyrer“-Frage

    Der Gürtel-Prügler und die „Märtyrer“-Frage


    Der Syrer, der einen Israeli mit einem Gürtel angriff, hat zuvor bereits zwei Mal Bekanntschaft mit Polizei und Justiz gemacht. Knaan S. stellt sich dennoch als unbescholten dar. Die Opfer-Anwältin stellt ihm schließlich eine heikle...

    Der Syrer, der einen Israeli mit einem Gürtel angriff, hat zuvor bereits zwei Mal Bekanntschaft mit Polizei und Justiz gemacht. Knaan S. stellt sich dennoch als unbescholten dar. Die Opfer-Anwältin stellt ihm schließlich eine heikle Frage.
    Angeklagter gesteht „einige“ Schläge mit Gürtel auf Israeli

    Angeklagter gesteht „einige“ Schläge mit Gürtel auf Israeli


    „Ich habe was gekifft, mein Kopf war müde“: So rechtfertigte ein 19-jähriger Syrer nun den Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin. Der Angeklagte soll schon vorher durch Gewalt aufgefallen...

    „Ich habe was gekifft, mein Kopf war müde“: So rechtfertigte ein 19-jähriger Syrer nun den Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin. Der Angeklagte soll schon vorher durch Gewalt aufgefallen sein.
    „Mein Mandant ist kein Antisemit“

    „Mein Mandant ist kein Antisemit“


    Zwei Männer mit Kippa werden attackiert, ein Angreifer zückt einen Gürtel. Der Vorfall aus Berlin wirft die Frage auf, wie sicher Juden hier leben. Die Verteidigerin sieht den Fall nicht als Symbol eines zunehmenden...

    Zwei Männer mit Kippa werden attackiert, ein Angreifer zückt einen Gürtel. Der Vorfall aus Berlin wirft die Frage auf, wie sicher Juden hier leben. Die Verteidigerin sieht den Fall nicht als Symbol eines zunehmenden Antisemitismus.
    Erdogans süßes Geheimnis

    Erdogans süßes Geheimnis


    Wer in Deutschland bei den türkischen Wahlen eine Stimme hat, den hofieren die Parteien. Von Erdogans AKP gibt es Leckereien, die Opposition wirbt mit Aufbruchstimmung – und alle bieten sie kostenlose Taxis zum...

    Wer in Deutschland bei den türkischen Wahlen eine Stimme hat, den hofieren die Parteien. Von Erdogans AKP gibt es Leckereien, die Opposition wirbt mit Aufbruchstimmung – und alle bieten sie kostenlose Taxis zum Wahllokal.
    Für fünf Euro zum Schnäppchenmarkt nach Polen

    Für fünf Euro zum Schnäppchenmarkt nach Polen


    Von Berlin-Marzahn fährt dreimal täglich ein Bus zum Schnäppchenmarkt an die deutsch-polnische Grenze. Der Andrang ist groß. Manche kaufen nur Zigaretten, für andere bedeutet der Markt auch eine...

    Von Berlin-Marzahn fährt dreimal täglich ein Bus zum Schnäppchenmarkt an die deutsch-polnische Grenze. Der Andrang ist groß. Manche kaufen nur Zigaretten, für andere bedeutet der Markt auch eine Abwechslung.
    Deutsche Touristin an türkischem Strand erwürgt

    Deutsche Touristin an türkischem Strand erwürgt


    Am Strand von Alanya ist eine deutsche Touristin getötet worden. Die türkische Polizei nahm aufgrund von Bildern einer Überwachungskamera einen Mann aus Berlin fest. Der Verdächtige hat offenbar schon einmal eine Gewalttat...

    Am Strand von Alanya ist eine deutsche Touristin getötet worden. Die türkische Polizei nahm aufgrund von Bildern einer Überwachungskamera einen Mann aus Berlin fest. Der Verdächtige hat offenbar schon einmal eine Gewalttat begangen.
    Das nachnationale Europa, ein Paradies auf Erden

    Das nachnationale Europa, ein Paradies auf Erden


    Der Autor Robert Menasse hält in Berlin eine Predigt auf Europa: Er redet über die EU wie ein katholischer Theologe über die Dreifaltigkeit. So ähnlich haben sich früher progressive Köpfe die Heilung der Welt durch den Sozialismus...

    Der Autor Robert Menasse hält in Berlin eine Predigt auf Europa: Er redet über die EU wie ein katholischer Theologe über die Dreifaltigkeit. So ähnlich haben sich früher progressive Köpfe die Heilung der Welt durch den Sozialismus vorgestellt.
    Streit über extremistischen Grundschullehrer geht weiter

    Streit über extremistischen Grundschullehrer geht weiter


    Die Berliner Bildungsverwaltung hat einem Grundschullehrer fristlos gekündigt, weil er rechte Verschwörungstheorien verbreitet haben soll. Nun wehrt sich Nikolai N. vor Gericht – und lässt den Versuch einer gütlichen Einigung...

    Die Berliner Bildungsverwaltung hat einem Grundschullehrer fristlos gekündigt, weil er rechte Verschwörungstheorien verbreitet haben soll. Nun wehrt sich Nikolai N. vor Gericht – und lässt den Versuch einer gütlichen Einigung scheitern.
    „Bei Nichtdeutschen ist die Säuglingssterblichkeit höher“

    „Bei Nichtdeutschen ist die Säuglingssterblichkeit höher“


    Nirgendwo in Berlin sterben so viele Neugeborene wie im Bezirk Neukölln. Kinderarzt Volker Soditt erklärt den Zusammenhang zwischen Kindstod und Migrationshintergrund. Die Flüchtlingskrise habe die Lage für die Ärzte...

    Nirgendwo in Berlin sterben so viele Neugeborene wie im Bezirk Neukölln. Kinderarzt Volker Soditt erklärt den Zusammenhang zwischen Kindstod und Migrationshintergrund. Die Flüchtlingskrise habe die Lage für die Ärzte erschwert.
    Nach SEK-Einsatz in Grundschule kein Verdacht auf „Gefahrenlage“

    Nach SEK-Einsatz in Grundschule kein Verdacht auf „Gefahrenlage“


    Wegen des „Verdachts einer Gefahrenlage“ hat die Berliner Polizei das Gelände rund um eine Grundschule in Gesundbrunnen gesperrt. Lehrer und Schüler wurden aus dem Gebäude geführt. Mittlerweile gibt es Entwarnung: Es wurde nichts...

    Wegen des „Verdachts einer Gefahrenlage“ hat die Berliner Polizei das Gelände rund um eine Grundschule in Gesundbrunnen gesperrt. Lehrer und Schüler wurden aus dem Gebäude geführt. Mittlerweile gibt es Entwarnung: Es wurde nichts gefunden.
    Wenn von 300 Schulkindern 250 mit dem Auto gebracht werden

    Wenn von 300 Schulkindern 250 mit dem Auto gebracht werden


    Warnschilder, Elternabende und sogar Ermahnungen der Polizei bringen nichts – sogenannte Helikopter-Eltern bilden lieber eine Telefonkette, um sich untereinander zu warnen, statt ihr Verhalten zu ändern, sagen...

    Warnschilder, Elternabende und sogar Ermahnungen der Polizei bringen nichts – sogenannte Helikopter-Eltern bilden lieber eine Telefonkette, um sich untereinander zu warnen, statt ihr Verhalten zu ändern, sagen Pädagogen.
    Berliner SPD liegt hinter Linken und CDU

    Berliner SPD liegt hinter Linken und CDU


    Auch in Berlin geht die SPD mittlerweile auf Talfahrt: Eine Umfrage sieht die regierenden Sozialdemokraten nur noch auf Platz drei hinter zwei anderen Parteien bei der Wahl zum...

    Auch in Berlin geht die SPD mittlerweile auf Talfahrt: Eine Umfrage sieht die regierenden Sozialdemokraten nur noch auf Platz drei hinter zwei anderen Parteien bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus.
    Ladendieb platzt in Brennpunkt-Tour des Innensenators

    Ladendieb platzt in Brennpunkt-Tour des Innensenators


    Realitätsschock beim Pressetermin: Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) will sich das neue Sicherheitskonzept am Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz vorführen lassen. Dann passiert...

    Realitätsschock beim Pressetermin: Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) will sich das neue Sicherheitskonzept am Kriminalitätsschwerpunkt Alexanderplatz vorführen lassen. Dann passiert Unvorhergesehenes.
    Berlin geht gegen Sumpfkrebse vor – und fängt 8500 Tiere

    Berlin geht gegen Sumpfkrebse vor – und fängt 8500 Tiere


    Vergangenes Jahr tauchten sie überraschend auf Berlins Straßen auf, jetzt hat die Hauptstadt den Amerikanischen Sumpfkrebsen den Kampf angesagt. In wenigen Wochen wurden Tausende Krebse aus nur zwei Fangorten...

    Vergangenes Jahr tauchten sie überraschend auf Berlins Straßen auf, jetzt hat die Hauptstadt den Amerikanischen Sumpfkrebsen den Kampf angesagt. In wenigen Wochen wurden Tausende Krebse aus nur zwei Fangorten geholt.
    Männer werfen schlafenden Betrunkenen in Berliner Kanal

    Männer werfen schlafenden Betrunkenen in Berliner Kanal


    In Berlin-Kreuzberg überrumpeln zwei betrunkenen Männer einen ebenfalls Betrunkenen im Schlaf und werfen ihn in den Landwehrkanal. Zeugen retten den Mann. Als sie ihn reanimieren wollen, behindern sie die Täter...

    In Berlin-Kreuzberg überrumpeln zwei betrunkenen Männer einen ebenfalls Betrunkenen im Schlaf und werfen ihn in den Landwehrkanal. Zeugen retten den Mann. Als sie ihn reanimieren wollen, behindern sie die Täter dabei.
    30-Jährige getötet – Polizei sucht mit Mütze nach Täter

    30-Jährige getötet – Polizei sucht mit Mütze nach Täter


    Was geschah mit Melanie R. aus Berlin-Pankow? Vor einer Woche verschwand die 30-Jährige, zwei Tage später wurde ihre Leiche gefunden. Nun bittet die Polizei um Hinweise und veröffentlicht ein Kleidungsstück des...

    Was geschah mit Melanie R. aus Berlin-Pankow? Vor einer Woche verschwand die 30-Jährige, zwei Tage später wurde ihre Leiche gefunden. Nun bittet die Polizei um Hinweise und veröffentlicht ein Kleidungsstück des Täters.
    Betrunkene zünden Kleidung eines Mannes an - 45-Jähriger schwer verletzt

    Betrunkene zünden Kleidung eines Mannes an - 45-Jähriger schwer verletzt


    Zwei Männer stecken die Kleidung eines Mannes in Brand. Obwohl sie das Feuer danach sofort löschen, wird der 45-Jährige schwer verletzt. Die Hintergründe der Tat bleiben...

    Zwei Männer stecken die Kleidung eines Mannes in Brand. Obwohl sie das Feuer danach sofort löschen, wird der 45-Jährige schwer verletzt. Die Hintergründe der Tat bleiben unklar.
    „Sagt nicht später wieder, ihr hättet es nicht gewusst“

    „Sagt nicht später wieder, ihr hättet es nicht gewusst“


    Der israelische Restaurantbetreiber Ze’ev Avrahami lebt in Berlin – und wirft den Deutschen vor, oft gleichgültig auf Antisemitismus zu reagieren. Die wenigsten von ihnen beschäftigten sich kritisch mit der eigenen...

    Der israelische Restaurantbetreiber Ze’ev Avrahami lebt in Berlin – und wirft den Deutschen vor, oft gleichgültig auf Antisemitismus zu reagieren. Die wenigsten von ihnen beschäftigten sich kritisch mit der eigenen Familiengeschichte.
    30-Jährige tot auf Bahngelände gefunden

    30-Jährige tot auf Bahngelände gefunden


    In Berlin sind am vergangenen Wochenende gleich zwei Menschen gewaltsam ums Leben gekommen. In Pankow wurde eine Frau tot auf einem Bahngelände gefunden, in Spandau wurde ein Gastwirt attackiert. Zeugen konnten ihn nicht...

    In Berlin sind am vergangenen Wochenende gleich zwei Menschen gewaltsam ums Leben gekommen. In Pankow wurde eine Frau tot auf einem Bahngelände gefunden, in Spandau wurde ein Gastwirt attackiert. Zeugen konnten ihn nicht retten.