SPIEGEL ONLINE - Politik


    Dekret des Königs: Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben

    Dekret des Königs: Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben


    Jahrzehntelang war Frauen im konservativen Land das Autofahren verboten. Das will der König nun mit einem Erlass ändern, meldet die staatliche...

    Jahrzehntelang war Frauen im konservativen Land das Autofahren verboten. Das will der König nun mit einem Erlass ändern, meldet die staatliche Nachrichtenagentur.
    Kolumbien: Die Waffen schweigen - aber Frieden sieht anders aus

    Kolumbien: Die Waffen schweigen - aber Frieden sieht anders aus


    Vor einem Jahr schlossen Farc-Guerilla und Regierung in Kolumbien Frieden. Doch die schleppende Reintegration der Ex-Kämpfer, Übergangsjustiz und Wahlstress erschweren den...

    Vor einem Jahr schlossen Farc-Guerilla und Regierung in Kolumbien Frieden. Doch die schleppende Reintegration der Ex-Kämpfer, Übergangsjustiz und Wahlstress erschweren den Weg.
    Nordkorea sucht Rat von US-Experten: Kim Jong Un will Donald Trump verstehen

    Nordkorea sucht Rat von US-Experten: Kim Jong Un will Donald Trump verstehen


    Der Mann im Weißen Haus? Für Nordkorea ein Rätsel. Deshalb versucht sich das Regime in Pjöngjang einem Zeitungsbericht zufolge nun heimlich Rat bei Republikaner-Experten in Washington zu...

    Der Mann im Weißen Haus? Für Nordkorea ein Rätsel. Deshalb versucht sich das Regime in Pjöngjang einem Zeitungsbericht zufolge nun heimlich Rat bei Republikaner-Experten in Washington zu holen.
    Macrons EU-Grundsatzrede: Deutschland umarmen, Europa umkrempeln

    Macrons EU-Grundsatzrede: Deutschland umarmen, Europa umkrempeln


    Emmanuel Macron will Europas Neustart: In einer leidenschaftlichen Rede forderte Frankreichs Präsident revolutionäre Reformen - und kontert Widerstand aus Deutschland mit einer...

    Emmanuel Macron will Europas Neustart: In einer leidenschaftlichen Rede forderte Frankreichs Präsident revolutionäre Reformen - und kontert Widerstand aus Deutschland mit einer Umarmungsstrategie.
    Machtwechsel nach 38 Jahren: João Lourenço ist neuer Präsident Angolas

    Machtwechsel nach 38 Jahren: João Lourenço ist neuer Präsident Angolas


    Angolas Machthaber Eduardo dos Santos hat die Amtsgeschäfte abgegeben. Nach fast vier Jahrzehnten hat das ölreiche Land mit João Lourenço einen neuen...

    Angolas Machthaber Eduardo dos Santos hat die Amtsgeschäfte abgegeben. Nach fast vier Jahrzehnten hat das ölreiche Land mit João Lourenço einen neuen Präsidenten.
    Kurden-Referendum im Irak: Autonom, aber allein

    Kurden-Referendum im Irak: Autonom, aber allein


    Die Kurden im Nordirak haben mit großer Mehrheit für die Unabhängigkeit gestimmt. An ihrer Lage dort und in den Nachbarstaaten Türkei, Iran und Syrien wird sich dadurch kaum etwas...

    Die Kurden im Nordirak haben mit großer Mehrheit für die Unabhängigkeit gestimmt. An ihrer Lage dort und in den Nachbarstaaten Türkei, Iran und Syrien wird sich dadurch kaum etwas ändern.

    Jugoslawischer Bürgerkrieg: Serbischer Rebellenführer wegen Kriegsverbrechen verurteilt


    Dragan Vasiljkovic lebte als Golflehrer getarnt in Australien - nun wurde er in Kroatien zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Grund: Seine Rolle als Rebellenführer im jugoslawischen...

    Dragan Vasiljkovic lebte als Golflehrer getarnt in Australien - nun wurde er in Kroatien zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Grund: Seine Rolle als Rebellenführer im jugoslawischen Bürgerkrieg.

    Tumult in Ugandas Parlament: Protest gegen Ewigkeitspräsident Museveni eskaliert


    Ugandas 73-jähriger Machthaber Yoweri Museveni will die Altersgrenze für Präsidenten kippen. Dagegen formiert sich Widerstand. Jetzt flogen im Parlament erst die Fäuste, dann die...

    Ugandas 73-jähriger Machthaber Yoweri Museveni will die Altersgrenze für Präsidenten kippen. Dagegen formiert sich Widerstand. Jetzt flogen im Parlament erst die Fäuste, dann die Stühle.
    Machtspiele in Japan: Wahlkampfhilfe aus Pjöngjang

    Machtspiele in Japan: Wahlkampfhilfe aus Pjöngjang


    Japans Premier Abe will die Nordkorea-Krise nutzen, um das Unterhaus vorzeitig aufzulösen und eine Neuwahl auszurufen. Die Taktik ist durchschaubar - zudem birgt sie Risiken für seine eigene...

    Japans Premier Abe will die Nordkorea-Krise nutzen, um das Unterhaus vorzeitig aufzulösen und eine Neuwahl auszurufen. Die Taktik ist durchschaubar - zudem birgt sie Risiken für seine eigene Zukunft.
    Rede zur Zukunft der EU: Macron fordert

    Rede zur Zukunft der EU: Macron fordert "Neugründung Europas"


    Frankreichs Präsident Macron hat sich für ein "souveränes, vereinigtes" Europa ausgesprochen. In seiner lange erwarteten Rede zur Zukunft der EU forderte er einen eigenen Etat für die Eurozone sowie eine gemeinsame...

    Frankreichs Präsident Macron hat sich für ein "souveränes, vereinigtes" Europa ausgesprochen. In seiner lange erwarteten Rede zur Zukunft der EU forderte er einen eigenen Etat für die Eurozone sowie eine gemeinsame Eingreiftruppe.
    Statement nach der Wahl: Netanyahu besorgt über Antisemitismus in Deutschland

    Statement nach der Wahl: Netanyahu besorgt über Antisemitismus in Deutschland


    Benjamin Netanyahu hat sich kritisch zum wachsenden Antisemitismus in Deutschland geäußert. Ohne die AfD explizit zu nennen, rief er die Bundesregierung auf, jene Kräfte zu stärken, "die historische Verantwortung...

    Benjamin Netanyahu hat sich kritisch zum wachsenden Antisemitismus in Deutschland geäußert. Ohne die AfD explizit zu nennen, rief er die Bundesregierung auf, jene Kräfte zu stärken, "die historische Verantwortung übernehmen".
    Nordkorea: US-Verteidigungsminister will so lange wie möglich auf Diplomatie setzen

    Nordkorea: US-Verteidigungsminister will so lange wie möglich auf Diplomatie setzen


    James Mattis möchte im Konflikt mit Nordkorea "so lange wie möglich" auf Diplomatie setzen. Unterdessen verstärkt Pjöngjang seine Küstenverteidigung, weil die USA Langstreckenbomber entsendet...

    James Mattis möchte im Konflikt mit Nordkorea "so lange wie möglich" auf Diplomatie setzen. Unterdessen verstärkt Pjöngjang seine Küstenverteidigung, weil die USA Langstreckenbomber entsendet haben.
    Rohingya-Krise: Burmas Uno-Botschafter bestreitet

    Rohingya-Krise: Burmas Uno-Botschafter bestreitet "ethnische Säuberung"


    Die Verfolgung der muslimischen Minderheit der Rohingya in Burma wurde international kritisiert. Dagegen hat sich der Uno-Botschafter des Landes nun gewehrt. Er bezeichnet die Vorwürfe als...

    Die Verfolgung der muslimischen Minderheit der Rohingya in Burma wurde international kritisiert. Dagegen hat sich der Uno-Botschafter des Landes nun gewehrt. Er bezeichnet die Vorwürfe als "unverantwortlich".

    Khadija Ismayilova: Alternativer Nobelpreis für Journalistin aus Aserbaidschan


    Eineinhalb Jahre saß Khadija Ismayilova in Aserbaidschan im Gefängnis - weil sie über Korruption berichtet hat. Nun gehört sie zu den vier Geehrten beim Alternativen Nobelpreis. Die Preisträger im...

    Eineinhalb Jahre saß Khadija Ismayilova in Aserbaidschan im Gefängnis - weil sie über Korruption berichtet hat. Nun gehört sie zu den vier Geehrten beim Alternativen Nobelpreis. Die Preisträger im Überblick.
    Whistleblowerin: Kanada verweigert Chelsea Manning die Einreise

    Whistleblowerin: Kanada verweigert Chelsea Manning die Einreise


    Chelsea Manning darf nicht nach Kanada einreisen. Die verurteilte Whistleblowerin veröffentlichte die Entscheidung der Einwanderungsbehörde via...

    Chelsea Manning darf nicht nach Kanada einreisen. Die verurteilte Whistleblowerin veröffentlichte die Entscheidung der Einwanderungsbehörde via Twitter.
    Kurden-Referendum im Irak: Große Mehrheit für Unabhängigkeit deutet sich an

    Kurden-Referendum im Irak: Große Mehrheit für Unabhängigkeit deutet sich an


    Auch wenn das Ergebnis rechtlich nicht bindend ist, haben sich viele Kurden am Unabhängigkeitsreferendum im Irak beteiligt. Erste Auszählungen zeigen eine sehr große Mehrheit der...

    Auch wenn das Ergebnis rechtlich nicht bindend ist, haben sich viele Kurden am Unabhängigkeitsreferendum im Irak beteiligt. Erste Auszählungen zeigen eine sehr große Mehrheit der Befürworter.
    Westjordanland: Palästinenser erschießt drei Israelis

    Westjordanland: Palästinenser erschießt drei Israelis


    Bei einer Attacke im Westjordanland sind drei israelische Wachleute getötet und ein vierter verletzt worden. Der palästinensische Angreifer wurde anschließend...

    Bei einer Attacke im Westjordanland sind drei israelische Wachleute getötet und ein vierter verletzt worden. Der palästinensische Angreifer wurde anschließend gestoppt.
    Europarat: Flüchtlinge in Griechenland leben unter

    Europarat: Flüchtlinge in Griechenland leben unter "unmenschlichen" Bedingungen


    Die Situation vieler Flüchtlinge in Griechenland ist weiter prekär. Der Europarat prangert die Probleme an, die Zustände bei der Unterbringung seien ein "Risiko für die...

    Die Situation vieler Flüchtlinge in Griechenland ist weiter prekär. Der Europarat prangert die Probleme an, die Zustände bei der Unterbringung seien ein "Risiko für die Volksgesundheit".
    Medienberichte: Auch Ivanka Trump soll privaten Account für Regierungs-Mails genutzt haben

    Medienberichte: Auch Ivanka Trump soll privaten Account für Regierungs-Mails genutzt haben


    Ivanka Trump hat einem Bericht zufolge ihren privaten Mailaccount für die Kommunikation mit Regierungsmitarbeitern genutzt. Die "NYT" berichtet zudem, dass auch sechs Berater Donald Trumps dies...

    Ivanka Trump hat einem Bericht zufolge ihren privaten Mailaccount für die Kommunikation mit Regierungsmitarbeitern genutzt. Die "NYT" berichtet zudem, dass auch sechs Berater Donald Trumps dies taten.
    US-Gesundheitsreform:

    US-Gesundheitsreform: "Obamacare"-Abschaffung endgültig vor dem Aus


    In den USA hat sich eine dritte Republikanerin gegen die geplante Änderung der Gesundheitsreform ausgesprochen. Damit hat die von Donald Trump versprochene Abschaffung von "Obamacare" kaum noch...

    In den USA hat sich eine dritte Republikanerin gegen die geplante Änderung der Gesundheitsreform ausgesprochen. Damit hat die von Donald Trump versprochene Abschaffung von "Obamacare" kaum noch Chancen.