20 Minuten | Finance


    Verhandlungen bis Oktober: Air Berlin geht an Lufthansa und Easyjet

    Verhandlungen bis Oktober: Air Berlin geht an Lufthansa und Easyjet


    Die insolvente Airline hat seit September insgesamt 16 Angebote erhalten, beschränkt sich nun aber auf zwei. Rund 80 Prozent der Angestellten haben angeblich gute...

    Die insolvente Airline hat seit September insgesamt 16 Angebote erhalten, beschränkt sich nun aber auf zwei. Rund 80 Prozent der Angestellten haben angeblich gute Jobaussichten.
    Landwirtschaft: Frankreich verbietet Unkrautmittel Glyphosat

    Landwirtschaft: Frankreich verbietet Unkrautmittel Glyphosat


    Das Pflanzenschutzmittel Glyphosat ist höchst umstritten. Kritiker halten es für gesundheitsschädigend. In Frankreich soll es nun verboten...

    Das Pflanzenschutzmittel Glyphosat ist höchst umstritten. Kritiker halten es für gesundheitsschädigend. In Frankreich soll es nun verboten werden.
    2,6 Milliarden Dollar: ABB kauft General Electric die Elektrosparte ab

    2,6 Milliarden Dollar: ABB kauft General Electric die Elektrosparte ab


    GE Industrial Solutions geht für 2,6 Milliarden Dollar zur ABB. Der Schweizer Industriekonzern erhofft sich daraus Synergien im...

    GE Industrial Solutions geht für 2,6 Milliarden Dollar zur ABB. Der Schweizer Industriekonzern erhofft sich daraus Synergien im Millionenbereich.
    Monopolstellung: Fliegen wird durch Air-Berlin-Pleite teurer

    Monopolstellung: Fliegen wird durch Air-Berlin-Pleite teurer


    Die Insolvenz von Air Berlin wird die Stellung der Swiss und Lufthansa in Zürich stärken. Es wird mit einem starken Preisanstieg für Flüge...

    Die Insolvenz von Air Berlin wird die Stellung der Swiss und Lufthansa in Zürich stärken. Es wird mit einem starken Preisanstieg für Flüge gerechnet.
    Einweihung: Airbus fertigt Grossraum-Flugzeuge in China

    Einweihung: Airbus fertigt Grossraum-Flugzeuge in China


    Airbus hat mit der Fertigung von grossen Flugzeugen des Typs A330 in China begonnen. Jeden Monat sollen zwei Airbus A330 in Tianjin fertiggestellt...

    Airbus hat mit der Fertigung von grossen Flugzeugen des Typs A330 in China begonnen. Jeden Monat sollen zwei Airbus A330 in Tianjin fertiggestellt werden.
    «Nicht fähig»: London verbietet Uber

    «Nicht fähig»: London verbietet Uber


    Wer in der britischen Hauptstadt mit seiner Uber-App ein Taxi bestellen möchte, hat schon bald Pech gehabt. Der Anbieter sei «nicht fähig», sagen die...

    Wer in der britischen Hauptstadt mit seiner Uber-App ein Taxi bestellen möchte, hat schon bald Pech gehabt. Der Anbieter sei «nicht fähig», sagen die Behörden.
    Magische Grenze: Euro-Franken-Kurs steuert auf 1.20 zu

    Magische Grenze: Euro-Franken-Kurs steuert auf 1.20 zu


    Der Franken schwächt sich weiter ab. Die Marke 1.20 Franken ist laut Analysten in Reichweite. Das freut die exportorientierte...

    Der Franken schwächt sich weiter ab. Die Marke 1.20 Franken ist laut Analysten in Reichweite. Das freut die exportorientierte Industrie.
    Paid Post: Sparen - aber wie?

    Paid Post: Sparen - aber wie?


    Regelmässig einen kleinen Geldbetrag beiseitelegen und eines Tages auf ein kleines Vermögen blicken: Mit einem Fondssparplan lässt sich dies heute realisieren. Doch was steckt hinter diesem Anlageinstrument - und für wen eignet es sich...

    Regelmässig einen kleinen Geldbetrag beiseitelegen und eines Tages auf ein kleines Vermögen blicken: Mit einem Fondssparplan lässt sich dies heute realisieren. Doch was steckt hinter diesem Anlageinstrument - und für wen eignet es sich besonders?
    Paid Post: Robo-Inkasso - die digitale Revolution schreitet voran

    Paid Post: Robo-Inkasso - die digitale Revolution schreitet voran


    Betreibungen sind unangenehm - nicht nur für den Schuldner, sondern vor allem auch für die Unternehmen, denen das Geld in der Kasse fehlt. Mit automatisierten Onlinediensten wie dem Robo-Inkasso von Tilbago erhalten Firmen nun effiziente Unterstützung...

    Betreibungen sind unangenehm - nicht nur für den Schuldner, sondern vor allem auch für die Unternehmen, denen das Geld in der Kasse fehlt. Mit automatisierten Onlinediensten wie dem Robo-Inkasso von Tilbago erhalten Firmen nun effiziente Unterstützung zur digitalen Durchführung von Betreibungen.